Iserlohn Roosters: Fest zum Abschied

Hemer. Leider geht die Saison 2018 / 2019 in der Deutschen Eishockey-Liga am Sonntagnachmittag nach dem Auswärtsspiel bei den Grizzlys aus Wolfsburg zu Ende. Dann beginnt für die Iserlohn Roosters eine viel zu lange Sommerpause.

Vorab soll aber die aktuelle Mannschaft noch verabschiedet werden. Deshalb laden die Roosters am Freitag, 8. März, ins Alte Casino des Sauerlandparks Hemer ein. Los geht’s um 19.30 Uhr (Einlass ab 19 Uhr). Insgesamt fasst der Veranstaltungsbereich maximal 600 Besucher.

Um allen Fans die Mühe zu ersparen, sich vorab ein kostenloses Ticket sichern zu müssen, wird der Einlass nach dem Motto „First come – First serve“ geregelt. Das bedeutet, wenn das Alte Casino mit 600 Besucherinnen und Besuchern gefüllt ist, wird der Einlass gestoppt. Nachrücken ist erst möglich, wenn andere Gäste die Veranstaltung verlassen.

 

 

 

 

 

Anzeige