Einbrecher flexen Tresor auf

Breckerfeld.  Am 30. November, kurz nach Mitternacht, wurde die Polizei zu einem Einbruch in einen Drogeriemarkt an der Windmühlenstraße gerufen. Am Geschäft eingetroffen stellten sie fest, dass im hinteren Bereich das Sicherheitsgitter eines Fensters aus der Wand herausgebrochen und die Fensterscheibe eingeschlagen wurde. Im Büro des Geschäftes finden die Beamten einen halb aufgeflexten Tresor. Bei der Absuche im umliegenden Bereich konnte noch weitere Tatbeute in Form von Geldkassetten und Bargeld aufgefunden werden. Trotz umfangreicher Fahndungsmaßnahmen konnten die Täter nicht mehr im Nahbereich festgestellt werden.