Fahrgast randaliert in S-Bahn

Schwelm. Am Sonntag, 18. März, gegen 19.45 Uhr, nahm die Polizei wegen Randalierens in der S-Bahn einen Fahrgast im Bahnhof an der Straße Bahnhofsplatz vorläufig fest. Bei der Durchsuchung des 24-jährigen Wuppertalers wurden zwölf Tütchen mit Betäubungsmitteln, eine größere Menge an handelsüblichem Bargeld sowie zwei Handys aufgefunden und sichergestellt. Weitere Ermittlungen dauern an.