Hausbewohner vertreibt Einbrecher

Herdecke. Der 61-jährige Hausbesitzer eines Hauses an der Straße Im Kleff wurde am Sonntagabend durch Klopfgeräusche aufmerksam. Als er an seinem Fenster nach draußen schaute, sah er drei Männer im Alter von etwa 20 bis 25 Jahren in seinem Garten. Beim Erblicken des Eigentümers flüchteten diese in Richtung RWE-Gelände.

Der 61-Jährige beschreibt die Täter wie folgt:

Täter 1 trug ein hellbraunes T-Shirt, sowie eine dunkle Cappy. Er war etwa 1,80 m groß und schlank.

Täter 2 und 3 trugen ebenfalls eine Cappy, waren etwa 1,70 m groß und hatten eine schlanke Figur. Einer der beiden trug einen Rucksack. Alle Täter werden mit südländischem Aussehen beschrieben.