Raub in Gevelsberg: Tatverdächtige vorläufig festgenommen

Gevelsberg. (ots) Am Samstag, 14. April, sprachen gegen 23 Uhr drei männliche Personen auf der Nirgenastraße einen 16-jährigen Hagener mit den Worten „Stopp, Taschenkontrolle“ an. Anschließend umzingelten sie den Jugendlichen und durchsuchten seine Kleidung. Sie nahmen aus seiner Geldbörse das Bargeld heraus und entwendeten es.

Nach der Tat begab sich der Geschädigte zu seinen Freunden und verständigte die Polizei. Eine Fahndung wurde eingeleitet. Die Beamten trafen in der Nähe des Tatortes drei verdächtige und alkoholisierte Personen aus Schwelm im Alter von 15, 16 und 17 Jahren an.

Sie brachten das Trio zur Polizeiwache und übergaben sie anschließend in die Obhut ihrer Erziehungsberechtigten.