Zwei Taschendiebinnen festgenommen

Wochenkurier Meldungen
Meldungen aus der Region

Hagen. Zwei 18-jährige Taschendiebinnen konnte die Polizei mit tatkräftiger Unterstützung eines Ladendetektivs am Dienstagnachmittag, 20. November, festnehmen.

Der Detektiv hatte beobachtet, wie die zwei jungen Frauen zwei Opfern die Geldbörse aus den Taschen entwendeten. Er rief die Polizei und folgte den Täterinnen, um sie kurz vor dem Eintreffen der Polizei zur Rede zu stellen.

Da die Diebinnen auffällig viel Geld in kleiner Stückelung dabei hatten und schon für ähnliche Taten bei der Polizei bekannt waren, wurden sie vorläufig festgenommen und das Geld sichergestellt.

Die Polizei geht davon aus, dass die beiden aktuellen Taten nicht die einzigen waren und bittet darum, dass sich mögliche weitere Geschädigte aus dem Bereich Elberfelder Straße/ Fußgängerzone bei der Polizei unter Tel. 02331 / 986-2066 melden.