Ganz schön ausgeschlafen: Aluminium-Rollläden

Abends entspannt einschlafen, morgens erholt aufwachen: Aluminium-Rollläden sorgen für optimale Verdunkelung und schirmen auch die Hitze ab. (Foto: epr/Schanz)

(epr) Hat sich die Wohnung durch intensive Sonneneinstrahlung extrem aufgeheizt, ist an Schlaf nicht mehr zu denken. Das wirkt sich auch auf die Leistungsfähigkeit aus. Damit es dazu gar nicht erst kommt, sind vorbeugende Maßnahmen gefragt.
Aluminium-Rollläden verdunkeln die Wohnräume und sorgen gleichzeitig dafür, dass es nicht zu Hitzestaus kommt. Denn das Metall wirkt isolierend, sodass die Sonnenstrahlen reflektiert und abgeleitet werden, noch ehe sie ins Hausinnere gelangen können. Das ist übrigens ein entscheidender Vorteil gegenüber Markisen, die zwar vor der Sonne schützen, aber nichts gegen die drückende Hitze ausrichten.
Was im Sommer dabei hilft, einen kühlen Kopf zu bewahren, spart in der kalten Jahreszeit Energie und bares Geld: Die dämmende Luftschicht, die sich zwischen Rollladenpanzer und Fensterscheibe bildet, hält die wertvolle Heizwärme im Gebäude und sorgt für kuschelige Behaglichkeit.

Anzeige