Gesucht und gefunden: Traumreiseziele

Hagen. (AnS) Es gibt sie noch: Die Reiseziele, die ganz ohne Massentourismus auskommen. Die Autoren des Buches „Secret Places – 100 unbekannte Traumreiseziele weltweit“ haben sie gesucht und gefunden. Ob es immer der ultimative Geheimtipp ist, weiß man nicht: Fest steht aber, in dem Band ist jeder der vorgestellten Orte ein Erlebnis, das neugierig macht. Egal, ob es sich in Europa, Amerika, Afrika, Ozeanien oder Asien findet.

Viele Ziele

Herausgeber Jochen Müssig hat die Landkarten abgegrast und interessante Entdeckungen gemacht: Da werden die Faröer Inseln genauso beschrieben wie Estlands Lahemaa-Nationalpark, Quedlinburg, der Nationalpark Torres del Paine oder die Stadt der tausend Pagoden, Bagan. Kurz wird das besondere Ziel beschrieben, noch beeindruckender sind die Fotos, die den jeweiligen Text bebildern. Wunderschöne Stadtansichten, Sonnenuntergänge, Portraits von Tieren und Menschen machen Lust auf Reisen.

Zum Träumen

Das Buch ist ein wunderbares Werk mit Tipps für das nächste Reiseziel mit zahlreichen Inspirationen für einen außergewöhnlichen Urlaub oder einfach nur so – zum Träumen.
Das Buch (ISBN 978-3-7343-1272-4) ist im Bruckmann-Verlag erschienen.

 

Anzeige