Anzeige
Start Themen 2. Handball-Bundesliga

Alle Artikel zum Thema: 2. Handball-Bundesliga

VfL Eintracht Hagen

Eintracht Hagen: In Hüttenberg soll der Knoten platzen

Am 26. Spieltag der 2. Handball-Bundesliga gastiert der VfL Eintracht Hagen beim TV 05/07 Hüttenberg und möchte direkt an die starke zweite Halbzeit vom vergangenen Wochenende anknüpfen. ,,Es war eine positive Reaktion auf die ersten 30 Minuten des Spiels, das wollen wir mit nach Hüttenberg nehmen”, so VfL-Trainer Niels Pfannenschmidt.
VfL Eintracht Hagen

Mahncke und Pröhl weiter beim VfL Eintracht Hagen

Die Weichen für die Zukunft werden beim Handball-Zweitligisten VfL Eintracht Hagen weiterhin gestellt. Sowohl Torhüter Tobias Mahncke als auch Kreisläufer Tilman Pröhl bleiben den Grün-Gelben erhalten.
VfL Eintracht Hagen

Eintracht Hagen verstärkt sich mit Lukas Kister

Der VfL Eintracht Hagen stellt die Weichen für die Zukunft und setzt im linken Rückraum künftig auf einen weiteren jungen Akteur. Der am Saisonende auslaufende Vertrag mit Bartosz Konitz wird nicht verlängert.
VfL Eintracht Hagen

Neue Geschäftsstelle: Eintracht wächst mit den Aufgaben

Während die deutsche Handballnationalmannschaft im WM-Fieber ist, haben die regionalen Sportler Pause: Und deshalb schaut die heimische Eintracht schon mal auf die weitere Rückrunde, die für die Hagener am 9. Februar in der heimischen Halle am Ischeland gegen den HC Elbflorenz 2006 weitergeht.
VfL Eintracht Hagen

Eintracht unterliegt zum Jahresende

Der letzte Spieltag des Jahres war für den VfL Eintracht Hagen kein besonders erfolgreicher. Beim Dessau-Roßlauer HV setzt es eine verdiente 28:32 (13:14)-Niederlage. „Wir haben wieder eine Chance verpasst, uns von einem Mitkonkurrenten abzusetzen“, haderte VfL-Cheftrainer Niels Pfannenschmidt.
VfL Eintracht Hagen

Eintracht Hagen: Am Samstag gegen Großwallstadt

Ein ständiges Auf und Ab, mehr Tiefs als Hochs – so könnte man die bisherige Saison des zweiten Handballbundesligisten Eintracht Hagen wohl am besten beschreiben. Und doch ist die Mannschaft von Niels Pfannenschmidt immer für einige Überraschungen gut.

Eintracht empfängt Spitzenteam aus Essen zum „Ruhr-Derby“

Fünf Tage Zeit haben die Handballer des VfL Eintracht Hagen, die bittere 28:31-Niederlage gegen den TV Emsdetten abzuschütteln und sich auf den nächsten Heimauftritt zu konzentrieren. In der heimischen Arena am Ischeland empfängt das Team von Cheftrainer Niels Pfannenschmidt Tusem Essen zum „Ruhr-Derby“.

Eintracht Hagen reagiert auf den Ausfall von Jonas Dell: Stanko Sabljic...

Handball Zweitligist VfL Eintracht Hagen hat nochmals personell nachgelegt: Stanko Sabljics wechselt an die Volme.
VfL Eintracht Hagen

Aue eine Nummer zu groß für Eintracht Hagen

Das war ein Tag zum Vergessen. Der VfL Eintracht Hagen verliert in der 2. Handball-Bundesliga deutlich gegen den EHV Aue. „Wir sind nicht für einen Sieg in Frage gekommen“, bilanzierte VfL-Cheftrainer Niels Pfannenschmidt nach Abschluss.
VfL Eintracht Hagen

Nächster Heimsieg für den VfL Eintracht Hagen

Das war eine Einweihung der Krollmann-Arena, wie man sie sich von Seiten des VfL Eintracht Hagen vorgestellt hatten. Auch unter dem frenetischen Jubel von Hauptsponsor Udo Krollmann schlägt der VfL Eintracht Hagen in der 2. Handball-Bundesliga den TV Hüttenberg mit 29:28 (12:12). „Wahnsinn, was wir für eine Moral an den Tag gelegt haben“, lobte VfL-Trainer Niels Pfannenschmidt seine Mannschaft nach Spielschluss.
VfL Eintracht Hagen

Eintracht Hagen empfängt TV Hüttenberg

„Wir lassen uns von dem Start des TV Hüttenberg nicht täuschen“, erklärt Niels Pfannenschmidt, Cheftrainer des VfL Eintracht Hagen. Am Tag der Deutschen Einheit empfängt die Eintracht den TVH zum Heimspiel in der 2.Handball-Bundesliga.
VfL Eintracht Hagen

Pfannenschmidt-Team peilt den dritten Heimsieg in Folge an

Nach der 21:26-Niederlage des VfL Eintracht Hagen in Nordhorn, wollen die Grün-Gelben nun vor heimischen Publikum in der Krollmann-Arena wieder in die Erfolgsspur zurückkehren.
Anzeige

Aus der Region

Meldungen