Start Themen AIV Mark-Sauerland

Alle Artikel zum Thema: AIV Mark-Sauerland

Hagen macht mit – Technik im Mittelpunkt

Baudenkmäler sind spannend, oft vermitteln sie tiefere Einsichten in die Geschichte. Aus diesem Grund ist es gut, dass es in Europa den „Tag des offenen Denkmals“ gibt - diesmal am 13. September. Im Jahr 2015 steht er unter dem Motto „Handwerk, Technik, Industrie“ und ist damit auf den Raum Hagen maßgenau zugeschnitten, war doch diese Region im 19. Jahrhundert die Heimat zahlreicher Industriepioniere. Man denke nur an die Harkorts, Funckes, Böings oder Elbers.

Mitsprechen über das Bahnhofsquartier

Was Außensanierung und ein paar Töpfchen Farbe im Inneren ausmachen können. Das Parkhaus in der Bahnhofstraße ist kaum wiederzuerkennen. Hell und sauber strahlt es. Den schmuddeligen Charakter hat es abgelegt und verleiht damit gleich dem ganzen Quartier einen Schuss neues Selbstbewusstsein. Genau dieses Parkhaus in der Bahnhofstraße ist am Freitag, 19. Juli 2013, ab 16 Uhr Schauplatz einer stadtgeschichtlichen und städtebaulichen Veranstaltung.

Ideen für das Museumsquartier

Hagen. Im Rathaus an der Volme, Rathausstraße 13, findet am Freitag, 30. November 2012, ab 14 Uhr die Abschlussveranstaltung zur 100-Jahr-Feier des Architekten- und...

Sehen, was dahinter steckt

Hagen. (ME) „... sehen, was dahinter steckt...“ – so heißt das Motto, mit dem der hiesige Architekten- und Ingenieurverein (AIV) derzeit allmonatlich zu seinen...

Erinnerung an die Kaiserzeit

Von Michael Eckhoff Wehringhausen. Die im Tal gelegenen Bereiche von Wehringhausen werden in den kommenden Jahren ihr Gesicht stark verändern. Vor allem die Gegend rund...

Umnutzungsideen für Lutherkirche?

Hagen. (Red.) Der Architekten- und Ingenieurverein Mark Sauerland (AIV) zieht mit seiner Veranstaltungsreihe „Der Blaue Tisch“ eine positive Zwischenbilanz: Das Interesse der Hagener Bürger...

Zwieback-Brandt-Gelände

Hagen. (ME) Hagens nächster „Blauer Tisch“ steht auf der Tagesordnung. Diesmal geht es „tief in den Westen“ zur Industriebrache von Zwieback ´ - und...

Ennepe/Volme-Mündung: vergessene Halbinsel

Hagen. (pag/ME) Bürgergerechte Perspektiven für Industriebrache gefordert: Die Diskussionsveranstaltung „der Blaue Tisch“ des Architekten- und Ingenieur-Vereins (AIV) Mark-Sauerland e.V. auf dem Gelände zwischen Ennepe...

Wo die Ennepe die Volme „küsst“

Hagen. (ME/pag) Schon seit Jahrzehnten wird über die Bahnhofshinterfahrung diskutiert. Mittlerweile ist ihre Verwirklichung in greifbare Nähe gerückt. Die Realisierung soll viele Chancen für...
Werbung
Werbung

Aus der Region

Meldungen

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com