Start Themen Ausstellung

Alle Artikel zum Thema: Ausstellung

Sparkasse Iserlohn - Ausstellung Maria Demandt

Maria Demandt: Gefühle bestimmen die Bilder

Nach der Ausstellung mit Fotografien zum Schwimmbad aus der Sammlung von Norbert Rüsing zeigt die Sparkasse in Letmathe jetzt Gemälde von Maria Demandt. Die 1956 im westfälischen Langenberg geborene Malerin stellt erstmalig in Letmathe aus.
Annette Reichardt und Stewens Ragone - Hagenring-Galerie

„Geist ist geil“ in der Hagenring-Galerie

In der Hagenring-Galerie in der Wippermann-Passage, Eilper Straße 71-75, wird am Sonntag, 14. Oktober, um 11 Uhr die Ausstellung „Geist ist geil“ mit Arbeiten von Annette Reichardt und Stewens Ragone eröffnet. Das Künstlerpaar stammt aus Niedersachsen, lebt und arbeitet seit 2005 im Raum Köln/Bonn.
Dr. Walter Wehner

Nachkriegsliteratur: Wo war die Stunde Null?

Das Stadtmuseum Iserlohn zeigt bis Ende September die Ausstellung „Literatur in Iserlohn 1945 bis 1965. Autoren, Bücher, Filmmaterialien aus der Sammlung Dr. Walter Wehner“.
Werner Richard vor Portrait von Dr. Carl Doerken

„Für lebendige Kultur“ in der Dörken-Galerie

Die Carl-Dörken-Galerie an der Wetterstraße 60 zeigt anlässlich des 30. Stiftungs-­Jubiläums bis zum 27. Januar 2019 die Ausstellung „Für eine lebendige Kultur“ mit Werken aus ihrer Sammlung. Diese veranschaulicht 30 Jahre Fördertätigkeit der Stiftung im Bereich der bildenden Kunst.
Parktheater zeigt Malerei und Skulptur

Parktheater Iserlohn zeigt Malerei und Skulptur

Malerei und Skulpturen zeigt die neue Ausstellung im Parktheater Iserlohn. Der in Hagen lebende bildende Künstler Hartmut F. K. Gloger stellt gemeinsam mit der Hagener Holzbildhauerin Waltraud Schroll, Malerei, Radierungen und Zeichnungen verschiedener Schaffensjahre als auch Skulpturen verschiedener Serien aus.

„Behinderung im Wandel der Zeit“ – Ausstellung

Die Ausstellung „Behinderung im Wandel der Zeit in Hagen“ ist momentan im Sparkassenkarree zu sehen.
„Wer wird es schaffen?“ ist eine der bekanntesten Karikaturen von Josef Capek.

Capek-Karikaturen im Hagener Bunkermuseum

Nachdem die Wanderausstellung der Čapek-Gesellschaft lange Zeit außerhalb Hagens unterwegs war, ist sie nun im Hagener Bunkermuseum in der Bergstraße zu sehen. Eröffnet wird sie am 13. Juli mit einem Vortrag und läuft vermutlich bis Ende September.
Der iranische Maler Abbas Madeh, der jetzt in Schwerte lebt, stellt in Kürze in der Bildungsplattform Prisma am Kleinen Markt aus.

Abbas Mandeh: Aus dem Iran nach Schwerte

Der „Schüler“, der bei der Prisma-Bildungsplattform in Schwerte einen Orientierungskurs besuchte, kehrt in sein altes Klassenzimmer zurück. Aber nicht zum Unterricht, sondern um eine Auswahl seiner Werke auszustellen. Deshalb wird der Raum in eine kleine Galerie verwandelt.
Gastkünstlerin Birgit Ebbert präsentiert neue Werke aus Papier.

LiteraturArt und PapierZen im Hagener Kunst- und Atelierhaus

Das Alltagsmaterial Papier hat eine magische Kraft, die bereits Kinder fasziniert und der sich am Sonntag die Besucherinnen und Besucher im Kunst- und Atelierhaus Hagen stellen können. Von 11 bis 17 Uhr sind in der Galerie des Künstlerhauses Werke aus und mit Papier von Birgit Ebbert zu sehen, die als Gastkünstlerin ausstellt.

Ausstellung und viel Musik: Komm nach Hagen … mach dein Glück!

Am 31. August startet das einzigartige Festival „Komm nach Hagen ... mach dein Glück!“ Neben der Ausstellung im Osthaus-Museum wird es viel Musik an unterschiedlichen Orten in Hagen geben.

Schwerter Stadtbücherei zeigt Schulkunstarbeiten

Vom Gänsewinkel mitten in die Stadt: In der Galerie der Stadtbücherei Schwerte zeigen die Klassen 5 bis 13 der Gesamtschule Gänsewinkel bis zum 6. Juli ihre besten Kunstarbeiten aus den Schuljahren 2017 und 2018.
Die Siegerinnen und Sieger aus Haspe mit den von ihnen gestalteten Plakaten.

10c der Gesamtschule Haspe räumt Preis ab

Zur Ausstellung „Fremde Impulse – Baudenkmale im Ruhrgebiet“ wurde vom Fachbereich Kultur der Stadt Hagen in Kooperation mit dem Europabüro der Stadt Hagen ein Wettbewerb für Schülerinnen und Schüler veranstaltet. Eingereicht wurden knapp 40 Plakate. Den 1. Preis ergatterte die Klasse 10c der Gesamtschule Haspe.
Werbung
Werbung

Aus der Region

Meldungen