Start Themen Basketball

Alle Artikel zum Thema: Basketball

Basketballer der U14 II der SV Boele-Kabel

U14 II der SV Boele-Kabel wird Kreismeister

13 Spiele gewonnen, nur eine Begegnung verloren – diese Statistik kann sich sehen lassen und brachte den Basketballern der U14 II der SV Boele-Kabel die Kreismeisterschaft ein.
Phoenix Hagen - Kris Davis

Phoenix Hagen: Eine Saison voller Höhen und Tiefen

Platz 10 in der ist es am Ende in der 2. Basketball-Bundesliga ProA-Tabelle geworden – eine Platzierung, die die Basketballer von Phoenix Hagen sicher nicht zufrieden stellt.
THG strebt nach dem Titel beim Bundesfinale in Berlin

THG strebt nach dem Titel beim Bundesfinale in Berlin

Berlin, Berlin, sie fahren nach Berlin. Die männliche Basketball-Vertretung des Theodor-Heuss-Gymnasiums hat sich für das Bundesfinale im Wettbewerb der Schulmannschaften qualifiziert. Unter dem Motto: „Jugend trainiert für Olympia“ findet jedes Jahr das große Finale, in dem jeweils nur die Landessieger antreten dürfen, in der Hauptstadt statt.
Phoenix Hagen

Neue Nachwuchstrainer bei Phoenix Hagen: Zarkovic und Zdravevski

Die Planungen in der Nachwuchsarbeit von Phoe­nix Hagen schreiten voran und nachdem mit Stan Witt die Nachfolge von Kai Schulze als NBBL-Headcoach feststeht, haben sich nun auch für die JBBL erfreuliche Neuigkeiten ergeben.
Phoenix Hagen bedankt sich bei den Fans

Phoenix Hagen verliert Kampf um die Playoff-Plätze

Auch im letzten Heimspiel der Saison konnte Phoenix Hagen die Heimschwäche nicht besiegen: Die Feuervögel verloren gegen die Rostock Seawolves mit 77:87. Damit sind die Playoffs nicht mehr zu erreichen. Denn die direkten Gegner leisteten sich am Wochenende keinen Patzer. Das Ende einer Saison voller Höhen und Tiefen.
phoenix magold bell

Bachelor und Phoenix geben Autogramme

Dass Basketballspieler nicht nur auf dem Spielfeld smart sein können, bewies Andrej Mangold. Der 32-Jährige machte beim „Bachelor“ mit und begeisterte nicht nur seine Auserwählte Jenny Lange, der er zum Schluss der Folgen die letzte rote Rose überreichte.
Iserlohn Kangaroos - Eine Party zum Abschied und als Dank an die Fans

Iserlohn Kangaroos: Eine Party zum Abschied und als Dank an die...

Schon am Samstag, also viel früher, als erhofft, endete die Saison für die Iserlohn Kangaroos mit einer ebenso bitteren wie knappen Niederlage beim FC Bayern München Basketball. Zum Saisonabschluss laden die Kangaroos für Freitag, 22. März, um 18 Uhr in die Matthias-Grothe-Halle am Hemberg ein.
Iserlohn Kangaroos - Märkische-Bank-Grundschulliga

Große Ehre für kleine Korbjäger aus Iserlohn

Was für eine Entwicklung Die Märkische-Bank-Grundschulliga hatte im zweiten Jahr noch mehr Teams und noch mehr Spaß. An den Spieltagen der großen Basketballer der Iserlohn Kangaroos haben auch die kleinen Korbjäger ihren großen Auftritt. Jeweils in den Halbzeitpausen der Spiele in der zweiten Bundesliga ProB traten die Teams der Grundschulen aus dem Märkischen Kreis gegeneinander an.
Phoenix Hagen

Phoenix Hagen stellt Weichen für die Zukunft

Die Krollmann-Gruppe ist nicht nur Namensgeber der Krollmann-Arena, sondern unterstützt Phoenix Hagen für die nächsten zwei Jahre auch weiterhin als Premium-Partner.
Iserlohn Kangaroos gegen Bayern c daniela fett

Alles oder nichts: Kangaroos wollen ins Viertelfinale

Für einen Profisportler ist es das Größte: Das entscheidende Spiel einer Playoff-Serie. Alles oder nichts, Do or Die. Nach zwei nervenauftreibenden ersten Spielen steht für die Iserlohn Kangaroos am Samstag, 16. März um 17 Uhr im Münchener Audi-Dome der dritte und entscheidende Teil der Achtelfinal-Serie gegen die Zweitvertretung des FC Bayern Basketball an.
Iserlohn Kangaroos - Malte Schwarz

Nichts für schwache Nerven: Iserlohn Kangaroos erzwingen drittes Playoff-Spiel gegen Bayern

Was für ein Drama in der Matthias-Grothe-Halle. Dank eines Dreiers 1,6 Sekunden vor Ende der ersten Verlängerung gewinnen die Iserlohn Kangaroos das zweite Spiel der Achtelfinalserie und fahren nun am kommenden Samstag, 16. März, zum Entscheidungsspiel nach München.
Phoenix Hagen spohr herrera 3sp

Phoenix Hagen: Korbjagd um einen Playoff-Platz

Trotz des Karnevalsonntags war die Laune der Phoenix-Fans mehr in Aschermittwochsstimmung umgeschlagen. Auf der Anzeigentafel stand es schwarz auf weiß: 90:92 verlor Phoenix Hagen am Wochenende gegen die Gladiators Trier. Am Samstag sind dann die Nürnberger zu Gast am Ischeland. Der viertletzte Spieltag auf heimischem Boden wird richtig spannend: Zwei Mannschaften auf Augenhöhe treffen aufeinander, deren Ziel das Gleiche ist: sich einen Playoff-Platz zu sichern.