Start Themen Brandstiftung

Alle Artikel zum Thema: Brandstiftung

POL-MK - Mit Radlader Sitzbänke plattgewalzt und Baugerät in Brand gesetzt

Mit gestohlenem Radlader Sitzbänke plattgewalzt und Fahrzeug in Brand gesetzt

Unbekannte haben in der Nacht zu Dienstag an der Altenaer Straße einen Radlader gekapert, mehrere Sitzgruppen aus Holz aus dem Boden gerissen und zerstört. Anschließend wurde das Baufahrzeug in Brand gesetzt.
Wochenkurier Meldungen

Brand auf einem Schulgelände

Hagen.  Am Samstag, 24. November um 22:20 Uhr, wurden Polizei und Feuerwehr zu einer Schule an der Eickertstraße gerufen, weil ein Großmülleimer aus Kunststoff...
Wochenkurier Meldungen

Containerbrand auf Altenhagener Schulhof

Hagen. (ots) - Am Mittwochabend waren Feuerwehr und Polizei bei einem Containerbrand in der Friedensstraße eingesetzt. Beim Eintreffen der Blauröcke gegen 21.20 Uhr verließen...
Wochenkurier Meldungen

Brandstiftung in Hagen – Papiercontainer vollständig zerstört

Hagen. (ots) Unbekannte Täter setzten am Samstag, gegen 21.20 Uhr, drei Papiercontainer auf dem Schulgelände des Theodor-Heuss-Gymnasiums in Brand. Die Feuerwehr Hagen musste den...
Der ausgebrannte Land Rover.

Brandstiftung in Hohenlimburg: Land Rover steht in Flammen

Am Samstagabend wurde in Hohenlimburg ein Land Rover von einem bislang unbekannten Rollerfahrer in Brand gesteckt. Sachschaden: 22.000 Euro. Die Polizei sucht Zeugen.

Nach Brand: EWG half rasch und unbürokratisch

„Das war ein riesiger Schock, als am 18. Mai unser Haus in der Reichsbahnstraße gebrannt hat“, berichtet Vater T., der mit Frau Kerstin und zwei kleinen Kindern (8 und 10 Jahre alt) dort viele Jahre gewohnt hat. „Plötzlich hatten wir keine Wohnung mehr.“ Glück im Unglück: Die Hagener EWG (Eisenbahner Wohnungsgenossenschaft) hat der Familie mit schneller, unbürokratischer Hilfe beigestanden.

Brandanschlag in Wetter: Lebensmittelgeschäft in Wohnhaus angezündet

In der vergangenen Nacht kam es zu einem Brand in einem Lebensmittelgeschäft in Wetter. Ein 11-jähriges Mädchen musste vorübergehend ins Krankenhaus. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung und schließt ein fremdenfeindliches Motiv nicht aus.

Brennender LKW in Hemer: Löscharbeiten dauerten acht Stunden

Das Feuer hätte schlimme Folgen haben können. Im wahrsten Sinne des Wortes im letzten Moment rettete sich der Fahrer eines Lastwagens, der im Industriegebiet Edelburg in Hemer abgestellt war. Denn der Anhänger begann mitten in der Nacht zu Sonntag zu brennen. Die Feuerwehr war acht Stunden im Einsatz, die Polizei geht von Brandstiftung aus.

Brandstiftung in Iserlohn? Polizei sucht Täter

In einem Schnell­imbiss in Iserlohn kam es am 30. März zu einem Brand. Die Polizei ermittelt nun wegen des Verdachts der schweren Brandstiftung. Nur wenige Minuten vor dem Vorfall wurden zwei verdächtige Personen gesehen, die möglicherweise mit der Tat in Zusammenhang stehen.
Wochenkurier Meldungen

Brennende Dixi-Toilette am Hagener Bahnhof

Ein Dixie-Klo und ein Altpapiercontainer fielen am Wochenende Brandstiftern im Hagener Bahnhofsbereich zum Opfer.
Wochenkurier Meldungen

Hemer: Containerbrand am Abend

Hemer. (ots) An der Hönnetalstraße, Ecke "In der Erborst", brannte am Donnerstagabend ein Altkleidercontainer. Die Feuerwehr rückte gegen 20 Uhr an und löschte das Feuer....
Wochenkurier Meldungen

Kinder zünden Papiercontainer in Breckerfeld an

Breckerfeld. Am Dienstagabend wurde die Feuerwehr Breckerfeld zu einem brennenden Altpapiercontainer in die Straße Am Heider Kopf gerufen. Laut Anrufer hatten Kinder Feuerwerkskörper in...