Anzeige
Start Themen Dechenhöhle

Alle Artikel zum Thema: Dechenhöhle

Letmathe – Boom am Ufer der Lenne

Immerhin 86 von den 96 Geschäften in Letmathe seien belegt und geöffnet. Das kann sich sehen lassen. Ein bemerkenswerter Trend: Immer mehr Alt-Iserlohner Betriebe entdecken Letmathe für sich.
Dechenhöhle - Tom Daun

Dechenhöhle: Von Mönchen, Barden und zarten Elfen

Die Harfe gilt als ein Instrument, dessen Klang die Seele berührt und die Hörer einlädt, sich selbst zu begegnen. Wie das geht, können die Besucher der Dechenhöhle am heutigen Samstag, 26. Januar, um 19 Uhr erleben. Der renommierte Harfenist Tom Daun lädt ein zu keltischen Klängen zwischen Mittelalter und Moderne.
Dechenhöhle Weihnachten

Weihnachtliche Führungen durch die Dechenhöhle

1984 wanderten erstmals Besucher aus Iserlohn und Umgebung durch die romantisch mit Kerzen beleuchtete Dechenhöhle und lauschten in den größeren Hallen Musikanten, die weihnachtliche Melodien und bekannte Weihnachtslieder zum Mitsingen vortrugen. Im Jubiläumsjahr 2018 findet diese Veranstaltung zum 35. Mal statt.
Dechenhöhle Ferienprogramm

Von alten Knochen und funkelnden Schätzen

Ein bisschen Nervenkitzel wird den kleinen und großen Besuchern geboten, wenn sie sich für eine Erlebnisführung durch die Dechenhöhle entscheiden. Dann geht es mit Helm und Taschenlampe hinein in die unterirdische Wunderwelt. Diese Führungen, aber auch die Museumsrallyes bietet das Team der Dechenhöhle und des Deutschen Höhlenmuseums in den Herbstferien wieder an.
Dechenhöhle Erlebnisführung - Mit Helm und Lampe in die Höhlen-Zauberwelt

Mit Helm und Lampe in die Höhlen-Zauberwelt

Ausflüge in die Unterwelt bietet die Dechenhöhle auch in diesen Sommerferien an. Auf dem Ferienprogramm stehen Erlebnisführungen mit Taschenlampen und Fahrradhelm. Wer mag, kann auch an der vorausgehenden Museumsrallye samt Schatzsuche teilnehmen.

Unterirdisches Zauberreich: Ein buntes Fest zu „150 Jahre Dechenhöhle“

Als Anfang Juni 1868 Eisenbahnarbeiter einen Hammer in einem Felsloch an der Bahnstrecke Letmathe-Iserlohn verloren, konnte niemand ahnen, dass dies der Startschuss für eine 150-jährige Höhlengeschichte war, die heute in Letmathe angemessen gefeiert wird.

„Neue“ Dechenhöhlenlichter im Jubiläumsjahr

Seit sieben Jahren verwandelt sich die Dechenhöhle im Zuge der „Höhlenlichter“ zu einer illuminierten Wunderwelt. Die Tropfsteinhöhle ist im normalen Zustand schon ein „Muss“ für alle Iserlohner, doch die Lichtaustellung lässt die Höhle im doppelten Sinn in einem anderen Licht erstrahlen.

Ein Abend rund um den Whisky in der Dechenhöhle

Letmathe. Ein exklusiver Abend mit Whisky-Tasting steht am Freitag auf dem Programm der Dechenhöhle.

Mit „Klangmysterium“ ins Jubiläumsjahr

Iserlohn. 2018 ist für die Dechenhöhle ein ganz besonderes Jahr, wurde sie doch vor 150 Jahren durch zwei Eisenbahnarbeiter entdeckt. Dieses Jubiläum wird im...

Letmather Weihnacht: Festlich an sieben Orten

Letmathe. In der Advents- und Weihnachtszeit wird in Letmathe an vielen Veranstaltungsorten christlich, historisch, besinnlich, feierlich und fröhlich gefeiert. Das geschieht an sieben Orten...

Weihnacht in Letmathe

Es weihnachtet mit aller Macht. Im weiten Umkreis des Kiliandomes ist in diesem Jahr ein beachtlich dichtes Weihnachtsprogramm mit über 40 Veranstaltungen zusammengekommen. Nun steht der Höhepunkt der Letmather Adventszeit kurz bevor: Der Weihnachtsmarkt am Haus Letmathe wird vom 4. bis 6. und vom 11. bis 13. Dezember 2015 seine Tore öffnen.

Dechenhöhle in neuem Licht

Ferien machen, wo andere arbeiten, können jetzt wieder sechs Wochen lang die Letmather und Iserlohner Kinder in der Dechenhöhle, in der vor zwei Wochen noch Dreharbeiten zu dem Kinofilm „Die Vampirschwestern 3“ stattfanden.
Anzeige

Aus der Region

Meldungen