Anzeige
Start Themen Demonstration

Alle Artikel zum Thema: Demonstration

Fridays for Future - Demo in Hagen

In Hagen starkes Zeichen gesetzt: „Fridays for Future“

Fünfhundert wurden erwartet, zweitausend sind gekommen. Die Hagener Jugendlichen demonstrierten am Freitagmorgen lautstark beim weltweiten Klimastreiktag „Fridays for Future“. Mehr Impressionen von der Demo gibt es hier …
Fridays for Future in Hagen

„Fridays for Future“ in Hagen – Jugend-Demo fordert sofortiges Umdenken

„Alle haben immer Angst vor Veränderungen“, sagt Laura Kiwitz. Die 18-Jährige besucht die Oberstufe der Hildegardisschule und wird am Freitag, 15. März, der Schule fernbleiben – wie Hunderte anderer Hagener Schülerinnen und Schüler. Ganze Jahrgangsstufen haben an diesem Tag viel Wichtigeres zu tun, als die Schulbank zu drücken. Sie werden bei der ersten Hagener „Fridays for Future“-Aktion für den Klimawandel demonstrieren.

„Fridays for Future“: Demo am 15. März in Iserlohn

Greta Thunberg ist 16 und hat mit ihren Demonstrationen für eine konsequente Klimapolitik in Schweden junge Menschen auf der ganzen Welt berührt. Auch in Iserlohn wird das Eintreten der jungen Schwedin für eine Welt, die in Zukunft noch lebenswert ist, diskutiert. „Können wir auch ein Zeichen setzen?“, war die Frage. Die Antwort lautet: Ja.
TWB-Mitarbeiter demonstrieren

Demo: TWB wieder auf der Straße

Seit vier Wochen gehen TWB-Mitarbeitende montags auf die Straße, um für ihre Arbeitsplätze zu kämpfen, rund 150 Teilnehmende waren es bei der Demo durch die Hagener City am 25. Februar.
video

Gekündigte TWB-Beschäftigte demonstrieren vor dem DGB-Haus

Ehemalige TWB-Beschäftigte fühlen sich von der Politik, aber auch von der IG Metall im Stich gelassen, weshalb sie am Montagnachmittag zu einer Kundgebung in der City und vor dem DGB-Haus in der Körnerstraße aufgerufen haben.

Fußballjubel und ein Marsch für Hagens Kultur

Der Hauptgrund zur Freude in dieser Woche auch bei den Hagenern war ein überregionaler - König Fußball. Nicht zum Jubeln war es am Donnerstag Kulturschaffenden zumute: sie demonstrierten gegen Kürzungen beim Theater.

„Gegen Ausgrenzung und für Solidarität“

Knapp vierzig vorwiegend junge Bürgerinnen und Bürger fanden sich am vergangenen auf dem Werner-Steinem-Platz ein, um im Rahmen einer angemeldeten Kundgebung „Gegen Ausgrenzung und für Solidarität mit Geflüchteten“ zu demonstrieren.

Demo, Jazz und Such-Aktion

Elf musikalische Events auf fünf Bühnen - das erste Jazzfestival fand jetzt auf dem Elbersgelände statt. Was diese Woche sonst noch wichtig war: Getrübte Hoffnungen bei Phoenix, Polizeihubschrauber über der Stadt, Gebissener Paketbote, Kurden-Demos und Warnstreiks bei der AWO.

Demo: „Wir sind es wert“

Hagen. „Wir sind es wert“: Mit diesem Slogan zogen am vergangenen Mittwochvormittag, 7. März 2012, auch in Hagen Beschäftige des öffentlichen Dienstes durch die...
Wochenkurier Meldungen

Demo in Hagen verlief weitgehend friedlich

Hagen. Etwa 1000 Menschen nahmen laut Angabe der Polizei am gestrigen Samstag, 29. Oktober 2011, an einer unter dem Motto "Frieden" abgehaltenen Demonstration des...
Wochenkurier Meldungen

Kurden-Demo in Hagener Innenstadt

Hagen. Unter dem Motto "Frieden" hat der Kurdische Kulturverein Hagen für den morgigen Samstag, 29. Oktober 2011, einen Aufzug mit Zwischenkundgebung in der Hagener...

„Demo“ für die Schwelmer Brauerei am 14.9.

Schwelm. (zico) „Die Stimmung ist hervorragend. Die Leute sind meist sehr gut informiert; wir rennen zum größten Teil offene Türen ein“, freute sich Vorsitzender...
Anzeige

Aus der Region

Meldungen