Start Themen DRK Schwerte

Alle Artikel zum Thema: DRK Schwerte

Viele Einsatzmöglichkeiten für Ehrenamtliche beim Schwerter DRK

Fast der gesamte Vorstand des DRK-Ortsvereins Schwerte nahm kürzlich an der Klausurtagung in Hörstel-Dreierwalde im Münsterland teil. Bereits zum dritten Mal wurde dieser Tagungsort angesteuert, um über Entwicklungen rund um die DRK-Arbeit in der Ruhrstadt zu beraten.

DRK Schwerte: Schrei um Hilfe

Nicht nur eine Herausforderung, sondern ein echtes Problem werden fehlende ehrenamtliche Helferinnen und Helfer beim Blutspendedienst West des Deutschen Roten Kreuzes.

Rettungsdienste in Aktion

Freiwillige Feuerwehr, Deutsches Rotes Kreuz, Technisches Hilfswerk, Malteser, DLRG, die Notfallseelsorge Kreis Unna und nicht zuletzt die Polizei – das sind die Rettungs- und Sicherheitsdienste, die am Sonntag, 4. September 2016, unter dem Motto „Gemeinsam aktiv“ ihre Arbeit in der Schwerter Innenstadt präsentieren. Von 10 bis 17 Uhr werden nicht nur Übungen durchgeführt, es stehen auch viele Mitmachaktionen auf dem Programm. Nicht zuletzt soll damit auch bei jungen Besucher das Interesse am freiwilligen Einsatz im Hilfs- und Rettungsdienst geweckt werden.

Feiern und gewinnen

Ganz Schwerte feiert und der Wochenkurier ist mittendrin. Wenn zum verkaufsoffenen Sonntag, 8. Mai, und beim Autofrühling Jung und Alt auf den Beinen sind, hat auch der Wochenkurier seine Türen geöffnet. Von 13 bis 18 ist die neue Geschäftsstelle an der Brückstraße 3 schräg gegenüber von Kotte am Markt geöffnet. Schon jetzt freut sich das Team auf viele Besucher. Tolle Gewinne locken bei einer Tombola. Mit dem Erlös unseres Tags der offenen Tür unterstützt der Wochenkurier eine soziale Einrichtung vor Ort.

Johanniter versorgen Schwerter Flüchtlinge

So schnell kann‘s gehen. Vermeldete der Wochenkurier erst vergangene Woche die gute Zusammenarbeit des Deutschen Roten Kreuzes Schwerte mit den Maltesern, erfolgte am Montag im Rathaus schon das „Update“: ab sofort übernehmen die Johanniter komplett die Versorgung der Flüchtlinge.

DRK und Malteser in Schwerte

Die kürzlich erfolgte Zuweisung von 153 weiteren Flüchtlingen verlangt nicht nur der Stadt Schwerte Höchstleistungen ab. Der Arbeitskreis Asyl hat alle Kräfte mobilisiert, viele Bürger sind ehrenamtlich im Einsatz. Ebenso das Rote Kreuz und die Malteser, die im Auftrag der Stadt für die Anlieferung und Verteilung der Verpflegung sorgen.

Mitmachen beim DRK

Früher gab es noch Zivildienstleistende, die bei den Hilfsorganisationen als kostengünstiger Personalzuwachs willkommen waren. Seit Abschaffung der Wehrpflicht gehören die „Zivis“ der Vergangenheit an, dafür kommen jetzt „Bufdis“ zum Einsatz. Diese wenig ansprechende Wortschöpfung steht für „Bundesfreiwilligendienstleister“ - auch nicht viel besser. „Bufdis“ gibt es beispielsweise beim Deutschen Roten Kreuz in Schwerte.

DRK Schwerte dankt Blutspendern

Schwerte. Fünf Frauen und fünf Männer wurden kürzlich durch DRK-Vizechef Martin Kolöchter und DRK-Schatzmeister Jürgen Ast für zusammen 600 freiwillige und uneigennützige Blutspenden ausgezeichnet. Im...
Werbung
Werbung

Aus der Region

Meldungen

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com