Start Themen Facebook

Alle Artikel zum Thema: Facebook

Smartphone Social Media

Ausstellungsfotos auf Facebook erlaubt?

Wer Fotos einer Ausstellung in einer Facebook-Gruppe postet, kann das Urheberrecht verletzen. Denn selbst eine geschlossene Facebook-Gruppe kann als „öffentlich“ gelten, wenn die Teilnehmer nicht in persönlicher Beziehung stehen und der Teilnehmerkreis unbeschränkt ist.

Verbrecherjagd per Twitter

Kriminalität im Internet stellt unsere Gesetzeshüter vor eine große Herausforderung. Sie betrifft viele Bereiche der Verbrechensbekämpfung, kennt keine nationalen Grenzen und Täter können ihre Identität leicht verbergen. Wir sprachen mit Polizeihauptkommissar Tino Schäfer über die verschiedenen Facetten der Internetkriminalität und über Chancen der Polizeiarbeit in sozialen Medien.

Fehlalarm und Vergleich

Für viel Wirbel und vor allem ein großes Polizeiaufgebot sorgte das Gedicht eines Schülers der Fritz-Steinhoff-Gesamtschule Anfang der Woche. Mit den auf Facebook veröffentlichten Zeilen über einen "Abgang mit goldenen Kugeln" geriet der 20-Jährige unter Verdacht, einen Amoklauf angekündigt zu haben. Außerdem wichtig: Endlich ist beim "Rosa Haus" an der Bahnhofshinterfahrung eine Lösung in Sicht.

Gesucht wird: Das tollste Roosters-Foto

Iserlohn. (Red./as) Zugegeben, die Roosters sind mit Licht und leider auch Schatten in die Deutsche Eishockey-Liga gestartet. Nun stehen die nächsten Bewährungsproben an. Am Sonntag,...

Gevelsberg-Fans bei Facebook

Gevelsberg. (zico) „Bist Du auch damals über das Viadukt im Stefansbachtal gelaufen? Bist Du auch zur Mutprobe durch den Klosterholztunnel gegangen? Und kannst Du...

Mehr Zusammenhalt…

Beispielhaft war der Zusammenhalt, mit dem die Schwelmer Bürger für das Bier aus der Kreisstadt gestritten haben. Ihr Treffpunkt war eine rund 8.000 Personen...

Dicke Kumpels

„Gitarre spielende Männer sind toll.“ Meint jedenfalls die kleine Lena, Nichte von Kollege Frank. Tja, das kann man sicherlich so oder so sehen - und...
Werbung
Werbung

Aus der Region

Meldungen