Start Themen Gevelsberg

Alle Artikel zum Thema: Gevelsberg

Der Wochenkurier sagt „Ade!“ im EN-Südkreis

Rund 30 Jahre gab es den Wochenkurier und seine Vorgängerzeitung in Gevelsberg. Von hier wurde der südliche Ennepe-Ruhr-Kreis, also Gevelsberg, Schwelm, Ennepetal und Haßlinghausen, wöchentlich mit interessantem Lesestoff versorgt. Die Arbeit hier in all den Jahren hat viel Spaß gemacht, der Kontakt zu Vereinen, Institutionen, Politikern und generell zu den Menschen in den hiesigen Städten ließ nur wenige Wünsche offen. Doch jetzt heißt es, sich zu verabschieden. Die letzte Gevelsberger Wochenkurier-Ausgabe ist am vergangenen Samstag erschienen.
Zur Freude der großen und vor allem auch der kleinen Leute rollt am morgigen Sonntag, 24. Juni, ab 14 Uhr der Kirmeszug durch die Stadt. Neben den spektakulären Wagen sind auch die Fußtruppen und Einzelgänger echte Hingucker.

Gevelsberg: Platz da, der Zug kommt!

Die „schrägste Kirmes Europas“ wurde am gestrigen Freitag in den steilen Gassen der Engelberstadt schon mit viel Tam-Tam und Freibier eröffnet. Bis Dienstag verspricht sie nun täglich ab 14 Uhr jede Menge Spaß und Unterhaltung. Absolut ist aber natürlich der Kirmeszug am morgigen Sonntag.
Die schrägste Kirmes Europas steht vom 22. bis 26. Juni in Gevelsbergs steilen Gassen. Da heißt es durchschnaufen vor dem Sturm auf den Gipfel des Vergnügens.

Das ist Gevelsberg: „Vie sitt Kiärmis“

Kaum Verschnaufpause für Kirmesfans: Während heute in Haspe die Buden zusammengepackt werden, laufen in Gevelsberg die Vorbereitungen für die schrägste Kirmes im Lande auf Hochtouren. Unter dem Motto „Vie sitt Kiärmis“ wird die Engelbertstadt von Freitag, 22., bis Dienstag, 26. Juni, wieder höchst vergnüglich Kopf stehen.

Krimi-Komödie eröffnet Schloss-Theatersommer

Das hat es noch nie gegeben: Der erste Theatersommer auf dem historischen Wasserschloss Werdringen soll vom 5. bis 8 Juli stattfinden. Indra Janorschke und Dario Weberg vom „Theater an der Volme“ wollen mit ihrem Schauspielensemble den altehrwürdigen Mauern Theaterluft einhauchen. Wer diese schnuppern möchte: Wir haben die Tickets im Vorverkauf und verlosen zusätzlich 2x2 Freikarten für die Vorpremiere am 5. Juli!

Mozarts Krönungsmesse in der Erlöserkirche

Zu einem festlichen Chor- und Orchesterkonzert lädt die evangelische Kirchengemeinde Gevelsberg am Samstag in die Gevelsberger Erlöserkirche ein.

Märchenhafte Liebe in Gevelsberg: „In den Gängen“

Die minimalistische, zugleich märchenhafte Lovestory „In den Gängen“ handelt von einem schüchternen Staplerfahrer im Großmarkt, der seine Kollegin von der Süßwaren-Abteilung anhimmelt. Die Liebesgeschichte ist ab Donnerstag im Gevelsberger Filmriss-Kino zu sehen.

EN-Krone verliehen: AVU fördert 37 Projekte

Die Siegerehrung der diesjährigen EN-Krone, dem Engagement-Wettbewerb der AVU, präsentierte sich kürzlich in neuer Form. Insgesamt wurden 37 Vereine und Gruppen aus dem Ennepe-­Ruhr-Kreis rund um Sport und Kultur ausgezeichnet. Sie alle hatten sich mit einem Projekt und der damit verbundenen ehrenamtlichen Arbeit erfolgreich beworben.

Spiel, Spaß, Spannung beim großen AVU-Familienfest

Ein ganzes Wochenende lang Familienspaß zum Nulltarif – darauf warten viele kleine und große Gevelsberger schon fieberhaft. Gemeinsam etwas erleben, miteinander Spaß haben und ganz nebenbei bei spannenden Spielen die eigene Fitness testen – so lautet das Motto des AVU-Familienfestes am kommenden Wochenende.

„Der Löwenkönig“ in Gevelsberg: Wk verlost Karten

Die Premiere des Stücks „Der Löwenkönig“ in Gevelsberg naht. Seit einem halben Jahr üben 32 Kinder und Jugendliche des „Flick Flack Theaters“ fleißig an dem spannenden, aber auch witzigen Schauspiel. Der Wochenkurier verlost Karten für die Termine am 16. und 17. Juni.

Kirmesabend stimmt auf schräge Festtage ein

Der Kirmesabend – ausgerichtet vom Gevelsberger Kirmesverein – bietet für alle etwas: für Kirmesverrückte, für Gevelsberger, aber auch für alle, die einfach nur einen bunten und fröhlichen Abend mit guter Laune verbringen möchten. Kommenden Samstag stimmt er in der Halle West wieder auf die "Schrägste Kirmes der Welt" ein.

Neues WG-Zuhause für Demenz-Patienten in Gevelsberg

Wohnen wie Zuhause – das können demenziell veränderte Menschen demnächst in einer Wohngemeinschaft in Gevelsberg. Erster privater Träger einer solchen Einrichtung im Ennepe-Ruhr-Kreis ist die „dreizettWG Gevelsberg“ unter dem Dach des ambulanten Pflegedienstes „dreizett Plus“.

Viva la (Städte-)Partnerschaft: Vier Tage pralles Festprogramm in Gevelsberg

Ganz Gevelsberg scheint zu vibrieren. Hinter den Kulissen laufen die Vorbereitungen auf das Großereignis täglich mehr auf Hochtouren. Von Donnerstag bis Juni wird 45 Jahre Partnerschaft mit Véndome gefeiert. Bis zu 500 Besucher aus Frankreich werden erwartet.
Werbung
Werbung

Aus der Region

Meldungen