Start Themen Kultur

Alle Artikel zum Thema: Kultur

Hagen – Popstar – Glück

Kunsttreff „Hagen – Popstar – Glück“: NDW-Schau

Der Kunsttreff zur Ausstellung „Hagen – Popstar – Glück“ findet am Donnerstag, 25. Oktober, von 14.30 bis 16.30 Uhr statt. Die Neue Deutsche Welle prägte nicht nur musikalisch das Stadtleben von 1975 bis 1985 in Hagen, sondern fand auch Anklang in ganz Deutschland. Sie war eine Bewegung gegen Konventionen. Insbesondere für Hagener ist diese Ausstellung aufgeladen mit Erinnerungen und Emotionen.
Ateliers im Kulturhaus am Bahnhof

Kunst entdecken, wo sie entsteht – Offene Ateliers im Kulturhaus

Schwerte. Bereits vier Jahre gibt es die Ateliers im Kulturhaus am Bahnhof. Anlass für die Künstlerinnen und Künstler, wie in jedem Jahr den aktuellen...
Kunst vor Ort

Westfalen-Beweger: Preis für „Kunst vor Ort“

Die Mitarbeiter des Vereins „Kunst vor Ort“ rücken mit Pinsel, Farben und Sprühdosen an. Sie haben sich auf die Fahne geschrieben, die kreativen Fähigkeiten und Ausdrucksmöglichkeiten von Kindern und Jugendlichen vor Ort zu fördern.
Werner Richard vor Portrait von Dr. Carl Doerken

„Für lebendige Kultur“ in der Dörken-Galerie

Die Carl-Dörken-Galerie an der Wetterstraße 60 zeigt anlässlich des 30. Stiftungs-­Jubiläums bis zum 27. Januar 2019 die Ausstellung „Für eine lebendige Kultur“ mit Werken aus ihrer Sammlung. Diese veranschaulicht 30 Jahre Fördertätigkeit der Stiftung im Bereich der bildenden Kunst.
Kulturinitiative Schwerte

Praktisch, nützlich und Kultur fördernd

Praktisch, nützlich, Kultur fördernd: Die Kulturinitiative Schwerte hat nach der Sommerpause ordentlich Wind in den Segeln und wartet gleich mit einer Neuerung auf, die einiges bewegen soll.
Caravan Next-Festival

„Caravan Next“-Festival: Noch zwei Kulturgenüsse

Während des Pannekauken-Festes gab es auf der Heide auch ein anderes Fest ganz besonderer Art. Nachbarn hatten hier zum Picknick geladen, um den Auftakt des diesjährigen „Caravan Next“-Festivals zu erleben.
Hexenjagd - Carsten Klemm und Wolfgang Seidenberg

So aktuell ist Millers „Hexenjagd“

Und wieder ist es Johannes-Josef Jostmann und seinem Team vom Iserlohner Kulturbüro gelungen, eine Theaterpremiere ins Parktheater zu holen, wie sie aktueller kaum sein kann. Das Theaterstück „Hexenjagd“ des US-amerikanischen Dramatikers Arthur Miller
Parktheater Iserlohn - Tag der offenen Tür

Theaterfest mit Spiel, Spaß und Spannung

Mit einem vielseitigen „Tag der offenen Tür“ startet das Parktheater Iserlohn in seine neue Spielzeit „good vibrations 2018/2019“. Am Sonntag, 9. September, von 11 bis 17 Uhr sind Groß und Klein sowie Jung und Alt eingeladen zum Theater- und Zeitungsfest.
Uwe Schumacher liest in der Markuskirche

Uwe Schumacher liest in der Markuskirche

Der heimische Autor und Journalist Uwe Schumacher lässt seine Zuhörer immer mal wieder in das 13. Jahrhundert eintauchen und somit in eine Zeit, in der sich ein tödlicher Konflikt zwischen Graf Friedrich von Isenberg und dem Kölner Erzbischof Engelbert anbahnte.
T.a.F. stellt neues Programm vor

„Feste des Lebens und der Kunst“

Die neue Spielzeit hat das Theater am Fluss wiederum unter ein Motto gestellt: „Feste des Lebens und der Kunst“. Entlehnt ist es aus einem der Lehrwerke des Theatermachers Peter Behrens.
Puppentheater Breckerfeld

Puppentheater für die Kleinsten in Breckerfeld

„Schneewittchen“ zeigt das Figurentheater „Lille Kartofler“ am Donnerstag, 20. September, 15 Uhr, in der Pausenhalle des Schulzentrums, Ostring 14.
Magazin 089 Wehringhausen

„Mach doch mal“ ein Heft über Wehringhausen

Als sich die Hagenerin Natalie Potulski langsam, aber sicher dem Ende ihres Kommunikationsdesign-­Studiums in Dortmund näherte, war guter Rat teuer: Sie brauchte eine zündende Idee für die Abschlussarbeit.
Werbung
Werbung

Aus der Region

Meldungen

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com