Anzeige
Start Themen Letmathe

Alle Artikel zum Thema: Letmathe

Wochenkurier Meldungen

Betrunkener tritt einem Polizeibeamten ins Gesicht

Ein betrunkener Mann aus Iserlohn hielt am Dienstag Rettungskräfte und Polizei in Atem. Sowohl die RTW-Besatzung als auch die Polizeibeamten sahen sich den Beleidigungen und der Aggressivität des Mannes ausgesetzt. Dies gipfelte in einem Fußtritt in das Gesicht eines der Polizisten. Letztendlich wurde der Mann fixiert und in Gewahrsam genommen. Jetzt läuft ein Strafverfahren wegen Widerstands, Körperverletzung und Beleidigung gegen den 23-Jährigen.
Polizei - Symbolbild

Fahrgast zieht Messer statt Ticket

Ein mutmaßlicher Schwarzfahrer hat am Samstag, 09. März, einen Kontrolleur in Letmathe mit einem Messer bedroht. Die Polizei bittet andere Zeugen um Hinweise.

Letmathe – Boom am Ufer der Lenne

Immerhin 86 von den 96 Geschäften in Letmathe seien belegt und geöffnet. Das kann sich sehen lassen. Ein bemerkenswerter Trend: Immer mehr Alt-Iserlohner Betriebe entdecken Letmathe für sich.

Bäume fällen vor dem Abbruch der Brücke

Im Bereich „Auf der Insel“ wird der Märkische Stadtbetrieb Iserlohn/Hemer voraussichtlich ab Montag, 25. Februar, im Auftrag der Stadt Iserlohn Erlen und Weiden, die teilweise abgestorben oder -gebrochen sind, fällen.
Treppe zur Fingerhutsmühle in Letmathe

Letmathe: Baustelle ruht, aber Vollsperrung kommt

Es schneit und friert. Deshalb ruhen zurzeit die Bauarbeiten an der Stadtspange West, die im Bereich der Fingerhutsmühle in Letmathe entsteht. Wenn es aber demnächst auf der Baustelle weitergeht, muss die Straße Fingerhutmühle aus Fahrtrichtung Langer Kummer voll gesperrt werden.
Wochenkurier Meldungen

Auto nicht zugelassen, Kennzeichen geklaut, Drogen am Steuer

Die Polizei erwischte am Dienstag, 22. Januar, mitten in Balve einen Letmather mit einem nicht mehr zugelassenen Fahrzeug samt gestohlenen Kennzeichen. Das Fahrzeug war einer Zivilstreife wegen des Kennzeichens aus einem anderen Kreis aufgefallen.
Dechenhöhle Weihnachten

Weihnachtliche Führungen durch die Dechenhöhle

1984 wanderten erstmals Besucher aus Iserlohn und Umgebung durch die romantisch mit Kerzen beleuchtete Dechenhöhle und lauschten in den größeren Hallen Musikanten, die weihnachtliche Melodien und bekannte Weihnachtslieder zum Mitsingen vortrugen. Im Jubiläumsjahr 2018 findet diese Veranstaltung zum 35. Mal statt.
Friedenslicht Letmathe

Adventliches Letmathe: Besinnlich und familiär

Christlich, historisch, besinnlich, feierlich und fröhlich wird die Vorweihnachtszeit in Letmathe gefeiert. Adventliche Veranstaltungen unterschiedlichster Art finden unter dem Motto „Weihnachten in Letmathe 2018“ an fünf Orten statt, die unterschiedlicher kaum sein könnten. Neben der City selbst werden die Friedenskirche, das Herrenhaus Haus Letmathe, die Tropfsteinwelt der Dechenhöhle und das dörfliche Lössel zu echten Weihnachts-Orten.
Gospelchor der Friedenskirche Letmathe

Gospelchor Letmathe: Singen für Kinder in Kamerun

Zum Besuch eines besonderen Konzerts lädt der Gospelchor der Friedenskirche Letmathe am Freitag, 23. November, um 20.30 Uhr in den Werkhof Hohenlimburg an der Herrenstraße ein. An diesem Abend wird gesungen für die Unterstützung der Rainbow-Schools in Kamerun.
Sparkasse Iserlohn - Ausstellung Maria Demandt

Maria Demandt: Gefühle bestimmen die Bilder

Nach der Ausstellung mit Fotografien zum Schwimmbad aus der Sammlung von Norbert Rüsing zeigt die Sparkasse in Letmathe jetzt Gemälde von Maria Demandt. Die 1956 im westfälischen Langenberg geborene Malerin stellt erstmalig in Letmathe aus.
Volkstrauertag - Gedenken

Iserlohn: Viele Orte des Gedenkens

Anlässlich des Volkstrauertages am Sonntag, 18. November, sind alle Bürgerinnen und Bürger zu den folgenden Gedenk­feiern in Iserlohn eingeladen.
Cristina Piccardi

Doppeltes Debüt bei Weihnachten in Letmathe

Dass in Letmathe zur Weihnachtszeit immer eine ganz besondere Stimmung herrscht, das ist keine Überraschung. Wenn allerdings eine Sopranistin vom Zuckerhut bei dem erstmals in der Friedenskirche stattfindenden siebten feierlichen ökumenischen Eröffnungskonzert mit Kolpingjugendorchester, Kolpingchor und Gospelchor auftritt, dürfen sich die Zuhörer über einen ganz besonderen Ohrenschmaus freuen.
Anzeige

Aus der Region

Meldungen