Start Themen Mudbusters

Alle Artikel zum Thema: Mudbusters

Sven „Flosse“ Schulz nimmt „Mudbusters“ in die Mangel

Sven „Flosse“ Schulz nimmt „Mudbusters“ in die Mangel

Sven „Flosse“ Schulz ist in der Extremsport- und OCR-Szene so bekannt wie gefürchtet. Und er wird sich demnächst in seinem Bootcamp die „Mudbusters“ Patrick Süthering und Michael Lotte aus Schwerte zur Brust nehmen.

Aus der Winterhölle ins Bootcamp der Marines: Mudbusters lassen sich nicht...

Und wieder rein in die Schlammgrube. Laufen, hangeln, Barrikaden überwinden, Säcke schleppen, weiter, weiter, weiter – und alles in nassen Klamotten. Die Temperatur etwas über Null. „Fünf, sechs Grad, das geht doch noch“, findet Michael Lotte, einer der Schwerter Mudbusters.
Mudbusters - Michael Lotte und Patrick Süthering

„Mudbusters“ aus Schwerte bereit für „Die Hölle von Rudolstadt“

Patrick Lange hat am heutigen Samstag auf Hawaii den bereits fünften deutschen Ironman-Sieg in Folge im Visier. Ein anderer Patrick ist auch eine Art Ironman – oder, genauer gesagt, ein „Mudbuster“. Der Grundschullehrer Patrick Süthering und Papiermacher Michael Lotte drehen mit 40 Jahren nochmal so richtig auf. Ihre Leidenschaft: OCR – Obstacle Course Racing, ein Extrem-Hindernislauf, der seinen Ursprung in der militärischen Ausbildung hat. Eine boomende Sportart.

Hart, härter – „Mudbusters“!

Auf geht’s! Hunderte von Männern und Frauen stürmen los. Barrikaden und Gräben müssen überwunden werden, bergauf, bergab führt das Terrain, dann geht es über Mauern hinweg, mitten durch den Schlamm und unter Autoreifen hindurch, weitere Hindernisse werden gemeistert, Hangelgerüste überwunden.