Start Themen Parktheater Iserlohn

Alle Artikel zum Thema: Parktheater Iserlohn

Parktheater Iserlohn - Neues Programm: Theaterlust

Theaterlust: So vielseitig wird die neue Spielzeit im Parktheater Iserlohn

„Die Lust“, das behauptete einst Epikur von Samos, „ist Ursprung und Ziel des glücklichen Lebens.“ Deshalb haben Theaterdirektor Johannes Josef Jostmann und sein Team der neuen Spielzeit im Iserlohner Parktheater das Wort Theaterlust vorangestellt. Mehr noch: Theater ist zeitgemäß und vermittelt riesengroße Lust. Also: „#THEATERLUST“.

Mit Walzer und Polka das neue Jahr begrüßen

Seit über 120 Jahren gibt es eine feste musikalische Tradition für die ersten Tage des Neuen Jahres: Walzer, Polkas und die wunderbare Musik von Johann Strauß.
Die Nacht der Musicals

Die Nacht der Musicals: Ein Abend voller Leidenschaft

Es geht um Romantik, um Liebe, Lachen und manchmal auch den Tod. „Die Nacht der Musicals“ wird auch am Montag, 14. Januar, um 20 Uhr im Iserlohner Parktheater ihr Publikum wieder verzaubern. Es erklingen die schönsten und beliebtesten Lieder und Melodien der Musicalgeschichte.
Wunschkinder c Bjoern Kommerell und Dirk Heidinger

Theaterpremiere in Iserlohn: „Wunschkinder“

„Wunschkinder“, das neue Stück von Lutz Hübner und Sarah Nemitz, feiert Premiere im Parktheater Iserlohn. Der Vorhang im Parktheater öffnet sich für das neue Stück am Freitag, 7. Dezember, um 20 Uhr. „Wunschkinder“ ist die Fortsetzung des Theaterhits „Frau Müller muss weg“.
Nacht der Musicals

Ein Streifzug durch die Welt der Musicals in Iserlohn

Einen unvergesslichen Abend möchte das Ensemble von „Die Nacht der Musicals“ dem Iserlohner Publikum bereiten. Die atemberaubende Show, die einen Streifzug durch die schönsten Musicals bietet, ist am Montag, 14. Januar, um 20 Uhr im Iserlohner Parktheater zu erleben.
Mazowsze

Polnische Tradition in Gesang und Tanz

Wenn heute von den besten Tanz- und Gesangsshows der Welt die Rede ist, zählt Polens Mazowsze zu denen, die stets ganz weit vorne genannt werden. Mazowsze, das sind 100 Tänzer, Sänger und Orchestermusiker, die ihr Publikum in einem mitreißenden Tempo und mit einer Fülle an Farben und gewaltiger Dynamik für die polnische Tradition begeistern.

„Rolle vorwärts“: Kabarett mit Frieda Braun

Hinter Frieda Braun verbirgt sich Karin Berkenkopf, die ihre Bühnenfigur und deren Erlebnisse mit viel Liebe zum Detail immer weiterentwickelt. Mit verändertem Outfit und gewohnt herzerfrischenden Texten füllt die Kabarettistin am Mittwoch, 10. Oktober, um 20 Uhr mit ihrem Programm „Rolle vorwärts“ das Parktheater Iserlohn und erobert die Herzen der Zuschauer.
Hexenjagd - Carsten Klemm und Wolfgang Seidenberg

So aktuell ist Millers „Hexenjagd“

Und wieder ist es Johannes-Josef Jostmann und seinem Team vom Iserlohner Kulturbüro gelungen, eine Theaterpremiere ins Parktheater zu holen, wie sie aktueller kaum sein kann. Das Theaterstück „Hexenjagd“ des US-amerikanischen Dramatikers Arthur Miller
Parktheater zeigt Malerei und Skulptur

Parktheater Iserlohn zeigt Malerei und Skulptur

Malerei und Skulpturen zeigt die neue Ausstellung im Parktheater Iserlohn. Der in Hagen lebende bildende Künstler Hartmut F. K. Gloger stellt gemeinsam mit der Hagener Holzbildhauerin Waltraud Schroll, Malerei, Radierungen und Zeichnungen verschiedener Schaffensjahre als auch Skulpturen verschiedener Serien aus.
Parktheater Iserlohn - Tag der offenen Tür

Theaterfest mit Spiel, Spaß und Spannung

Mit einem vielseitigen „Tag der offenen Tür“ startet das Parktheater Iserlohn in seine neue Spielzeit „good vibrations 2018/2019“. Am Sonntag, 9. September, von 11 bis 17 Uhr sind Groß und Klein sowie Jung und Alt eingeladen zum Theater- und Zeitungsfest.
Pianist Aeham Ahmad

Pianist auf den Trümmern sorgte für Gänsehaut

Sein Foto ging um die Welt: Internationale Bekanntheit erlangte der palästinensische Pianist Aeham Ahmad durch sein Klavierspiel inmitten der Trümmer im umkämpften Flüchtlingslager Jarmuk während des Bürgerkrieges in Syrien.
Neuer Bühnen-Beamer für das Iserlohner Parktheater

Starke Partner: Sparkasse bringt Licht ins Dunkel

In der Vorweihnachtszeit des vergangenen Jahres strahlten viele Lichter in der stimmungsvollen Ambiente-Weihnachtsdekoration des Parktheaters Iserlohn zur Freude des Publikums. Aber: Auf der Bühne fiel durch einen technischen Defekt der Beamer für Projektionen aus.