Start Themen Stadt Iserlohn

Alle Artikel zum Thema: Stadt Iserlohn

Stadtarchiv Iserlohn: Demokratie und Moderne

Stadtarchiv Iserlohn: Demokratie und Moderne

Die 2012 ins Leben gerufene stadtgeschichtliche Vortragsreihe des Stadtarchivs Iserlohn begeht in diesem Jahr ein kleines Jubiläum: Mit dem neuen Programm für das erste Halbjahr 2019 liegt inzwischen das 15. Halbjahresprogramm vor.
Iserlohner Kulturrucksack

Rucksack voller Kultur in Iserlohn – Projektideen bis 11. Februar melden

Die Stadt Iserlohn möchte auch in diesem Jahr Projekte für den „Kulturrucksack NRW“ realisieren: Dieses Landesprogramm bietet Kindern und Jugendlichen im Alter von zehn bis 14 Jahren einen kostenlosen Zugang zu Kunst und Kultur. Der Spaß an kultureller Teilhabe – aktiv wie passiv, als Zuschauende wie als Teilnehmende – soll mit diesem Programm geweckt und gefördert werden.
Hochzeit - Ehe

Ehejubiläen bei den Städten melden

Iserlohn. Immer wieder freuen sich Ehepaare, die ihre Goldene, Diamantene, Eiserne oder sogar ihre Gnadenhochzeit feiern, wenn der Bürgermeister zu diesem schönen Ereignis gratu­liert.
Martin Luckert - SPD Iserlohn

Wie sieht der „Konzern Stadt“ der Zukunft aus? – SPD-Fraktion setzt...

Wie wollen wir leben in Iserlohn – heute und in Zukunft? Diese Frage treibt die SPD-Fraktion um. Auch deren Geschäftsführer Martin Luckert. Er selbst, das betont er, habe Glück gehabt. Als er vor einem guten halben Jahr von Thüringen nach Iserlohn kam, habe er sofort eine Wohnung gefunden. Aber er weiß auch: Das ist längst nicht jedem vergönnt. Denn: „Bezahlbarer Wohnraum wird mehr und mehr zur Mangelware.“
Innenstadt Iserlohn - Schillerplatz-Areal

Schillerplatz Iserlohn: Wort haben Händler und Gastronomen

Auch Händler, Dienstleister und Gastronomen aus der Iserlohner Innenstadt sollen zu Wort kommen, wenn es um die Entwicklung des Schillerplatz-Areals geht. Sie sind eingeladen zu einer Veranstaltung, die am Dienstag, 29. Januar, von 19 bis 20.30 Uhr im Rathaus I (Erdgeschoss, Raum 028) am Schillerplatz stattfindet.
Iserlohner Bürgermeister Dr. Peter Paul Ahrens und der neue Stadtmarketing-Leiter Dirk Matthiessen

„Auf den Resetknopf drücken“ – Stadtmarketing-Leiter setzt auf Kommunikation

Dirk Matthiessen ist seit dem 2. Januar der neue Leiter des Iserlohner Stadtmarketings. Hier, in Iserlohn, möchte der gebürtiger Kieler Wurzeln schlagen. Und er möchte mit seiner 19-jährigen Erfahrung im Stadtmarketing auch in Iserlohn viel bewegen.
Stadt Iserlohn

Mitreden über die Nutzung der Innenstadt

Die Stadt Iserlohn überarbeitet zurzeit die Gestaltungssatzung für den Innenstadtbereich der Stadt Iserlohn und stellt Gestaltungsrichtlinien für die private Nutzung des öffentlichen Raumes (sogenannte Sondernutzungen) in der Innenstadt und im Zentrum Letmathe auf.
Stadt Iserlohn

Stadtverwaltung hält wieder Weihnachtsruhe

Die Stadtverwaltung Iserlohn schließt über Weihnachten und Neujahr. Wie in anderen Städten bleiben die Iserlohner Rathäuser – zusätzlich zu den „üblichen“ Schließtagen Heiligabend und Silvester geschlossen.
Stadt Iserlohn

Bürgerservice in Iserlohn läuft fast ohne Wartezeiten

Die Wartezeiten beim Bürgerservice im Rathaus am Schillerplatz haben sich mit Hilfe der Terminvereinbarungen ganz wesentlich reduziert. Das zeigt eine erste Bilanz gut zwei Wochen nach Einführung der neuen Regelung.
Dr. Peter Paul Ahrens - Iserlohner Bürgermeister

Iserlohner Bürgermeister kandidiert nicht mehr

Dr. Peter Paul Ahrens teilt mit, dass er für eine weitere Amtszeit als Iserlohner Bürgermeister nicht zur Verfügung stehe und seine verbleibende Amtszeit bis 2020 ausfüllen werde.
Stadt Iserlohn

Iserlohn: Ideen und Vorschläge zum „Stadt-Gesicht“

Stadtzentren sind nicht nur der Mittelpunkt einer Stadt, sie sind auch das „Aushängeschild“. Ihre Gestaltung ist ein wichtiger Faktor für das Wohlbefinden ihrer Bewohner und Gäste. Ziel ist es, die Aufenthaltsqualität und Attraktivität der Iserlohner Innenstadt und des Zentrums Letmathe zu erhalten und weiterzuentwickeln.
Stadt Iserlohn

Stadt Iserlohn versteigert Fundsachen

Die nächste Versteigerung von Fundsachen findet statt am Donnerstag, 13. Dezember, ab 13 Uhr im Foyer des Rathauses I am Schillerplatz. Die Stadt Iserlohn lädt alle Interessierten herzlich ein zum Mitsteigern. Über einhundert Fundsachen kommen „unter den Hammer“.
Werbung
Werbung

Aus der Region

Meldungen