Start Themen Tiere

Alle Artikel zum Thema: Tiere

Geschenk für Hagener Tierheimtiere

Das Tierheim Hagen, Hasselstraße 15, lädt zum Fest „Päckchen für ein armes Pfötchen“ am Samstag, 15. Dezember, von 10 bis 15 Uhr ein.
tiergestützte Pädagogik und Therapie

Ponyspaß und Hundeführerschein: In Schwerte mit Tieren das Leben entdecken

So, und jetzt noch den Rücken striegeln. Maja fährt mit der Bürste sacht durch das Fell. Das kleine Mädchen ist voll und ganz bei der Sache – und das Shetlandpony Lotte ist ein geduldiger Partner. Es macht Spaß, auf Gut Lieselühr zu sein, draußen in der Natur und ganz nahe bei den Tieren. Auch Sven freut sich. Er hat in Hund Ben einen neuen Freund gefunden.
abenteuerlustige Ziegen

Polizeibekannte Ziegen

Zwei unternehmungslustige Ziegen sorgen in Schwerte immer wieder dafür, dass die Polizei gerufen wird. Schon mehrfach haben sie ihre Parzelle in einer Kleingartenanlage verlassen und mussten auf der Fahrbahn im Bereich der Ostberger Straße von Polizeibeamten eingefangen werden.

Sperling auf Platz eins, Vogelzahlen rückläufig

Der Naturschutzbund NABU freut sich: Über 56.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben bundesweit in fast 37.000 Gärten die Zeit zwischen Vater- und Muttertag mit Vögeln verbracht.

Nachwuchs am Ischelandteich

Nach dem tristen Winter sind allerorten die Frühlingsgefühle eingezogen. Die Natur grünt und blüht und auch in der Tierwelt wird fleißig für Nachwuchs gesorgt. Leserin Adriane Parchatka schickte dem Wochenkurier dieses Bild zu und freut sich unter anderem über die Küken eines Entenpärchens, das am Ischeland brütet.

Wer knabbert da an meinem Buchsbaum?

Der Buchsbaum ist aus heimischen Gärten kaum noch wegzudenken. Ob als Strauch, als Hecke zur Beetumrandung oder als dekorative, oft kreativ beschnittene Einzelpflanze: der Buchsbaum erfreut sich großer Beliebtheit. Umso schlimmer trifft es Pflanzenfreunde, wenn der Buchsbaumzünsler zum ungebetenen Gast im Garten wird.

Veterinäramt warnt vor Staupe-Gefahr

Der Ratschlag aus dem Veterinäramt des Ennepe-Ruhr-Kreises ist eindeutig: Hundebesitzer sollten aktuell auf Nummer sicher gehen und prüfen, ob ihr Vierbeiner noch gegen Staupe geimpft ist. Anlass: Im Kreis und in Nachbarkreisen ist die Viruskrankheit bei Füchsen vermehrt festgestellt worden.

Messe für Vierbeiner, Herrchen und Frauchen in der Stadthalle Hagen

In der Hagener Stadthalle, Wasserloses Tal, dreht sich am Sonntag alles um Haustiere. Die „Hund & Haustier“-Messe hat für jeden Tierfreund etwas dabei: Ob es um die beliebtesten Tiere der Deutschen geht, dem Hund und die Katze oder um die gefiederten Mitbewohner.

Verein sucht Helfer und Spender: „Blaulicht“ blinkt für viele Hunde in...

Die Gitterstäbe teilweise verrostet, die Zwinger oder Käfige viel zu eng, kaum Platz für Bewegung: Maike Schmidt weiß um die Zustände in rumänischen Tierheimen, trotzdem ist sie jedes Mal aufs Neue entsetzt.

Der Fall „Amira“ endete tragisch

Bengalkatze Amira lebte 7 Jahre lang am Ischeland bevor sie in der Nacht zu Rosenmontag überfahren wurde. Bis dies traurige Gewissheit für ihr Frauchen wurde, dauerte es jedoch eine Weile.

Entspannt mit Tieren ins neue Jahr

Es kracht, knallt und blitzt: Während Menschen zu Silvester ausgelassen feiern und den Jahreswechsel genießen, ist kaum ein Tag im Jahr so anstrengend für...

Keine Tiere unter dem Baum

EN-Kreis. Unsere Haustiere sind unsere ständigen Begleiter, geliebte Gefährten, echte Familienmitglieder – und doch werden sie häufig noch immer wie Dinge behandelt und wie...
Werbung
Werbung

Aus der Region

Meldungen