Anzeige
Start Themen Verkehrsunfall

Alle Artikel zum Thema: Verkehrsunfall

Wochenkurier Meldungen

Verkehrsunfall in Schwerte – Radfahrer kollidierte mit Bus

Eine Linienbusfahrerin übersah am Donnerstag auf der Goethestraße in Schwerte eine Radfahrerin und fuhr diese an. Die Radfahrerin aus Schwerte verletzte sich schwer aber nicht lebensgefährlich und wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Busfahrerin erlitt einen Schock und musste durch einen anderen Fahrer abgelöst werden.
Polizeiabsperrung - Symbolbild

Schwerer Verkehrsunfall in Iserlohn: LKW erfasst Fußgänger

Ein 69-jähriger Iserlohner überquerte gegen 12.33 Uhr den Konrad-Adenauer-Ring an der Ecke Friedrichstraße in Gehrichtung Polizeiwache. Dabei wurde er von einem LKW erfasst, der den Konrad-Adenauer-Ring in Richtung Hohler Weg befuhr. Der Fußgänger wurde schwer verletzt. Lebensgefahr kann nicht ausgeschlossen werden. Er musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus nach Dortmund ausgeflogen werden. Der 47-jährige LKW-Fahrer aus Fröndenberg blieb unverletzt. Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Hergang beobachtet haben. Hinweise nimmt die Polizei Iserlohn unter 02371/9199-0 entgegen.
09-POL-MK-Zug-kolidiert-mit-PKW

Zug kollidiert mit PKW

Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Personenzug und einem PKW kam es gestern Abend am Kreinberger Weg in Nachrodt-Wiblingwerde. Ein 40-jähriger blieb mit seinem VW Golf an einem Bahnübergang im Gleisbett hängen. Beide Insassen konnten sich rechtzeitig vor einem herannahenden Zug aus dem Auto retten, bevor dieser den PWK rammte. Der Fahrer des Golfs stand unter Alkoholeinfluss.
Wochenkurier Meldungen

Schwerer Unfall mit Sattelschlepper

Hagen. Zu einem schweren Unfall in der Buschmühlenstraße kam es am Mittwoch, 20. Februar. Nach bisherigen Ermittlungen fuhr dort gegen 20.20 Uhr ein 53-Jähriger in...
Wochenkurier Meldungen

Verkehrsunfall mit einer verletzten Person in Schwerte

Zu einem Verkehrsunfall auf der Bethunestraße kam es am Dienstag, 19. Februar, in Schwerte. Eine 18-jährige Schwerterin wurde dabei verletzt und zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.
POL-MK: LKW umgekippt

LKW zwischen Halver und Kierspe umgekippt

Heute, gegen 6.10 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der L528 zwischen Halver und Kierspe. Aus noch ungeklärten Gründen kam ein mit Osterhasen beladener LKW von der Fahrbahn ab, der in Richtung Kierspe unterwegs war. Er kippte auf die Seite. Der 37-jährige Fahrer aus Hilden wurde leicht verletzt. Die Fahrbahn musste zwischenzeitlich voll gesperrt werden.
Wochenkurier Meldungen

Eine verletzte Person bei einem Unfall in Hohenlimburg

Am Donnerstag, 14. Februar, kam es zu einem Verkehrsunfall in der Mühlenbergstraße in Hagen.
Wochenkurier Meldungen

Plettenberger am Steuer eingeschlafen

Plettenberg. Ein 53-jähriger Plettenberger war am Mittwoch, 13.Februar, auf der Heimfahrt offenbar so müde, dass er am Steuer einnickte, 50 Meter über...
Feuerwehr Iserlohn - PKW fährt in Letmathe in die Lenne

PKW fährt in Letmathe in die Lenne

Am #Kreisverkehr Lennedamm hat am Donnerstag der #Fahrer eines #PKW die #Kontrolle über sein #Fahrzeug verloren und ist eine steile Böschung hinabgefahren. Die #Einsatzkräfte der #Feuerwehr Iserlohn versorgten den Fahrer und konnten das Fahrzeug bergen.
POL-HA - Schwerer Unfall an der Bredelle - Eine Verletzte

Schwerer Unfall an der Bredelle in Hagen

Am Montag, 04. Februar, kam es auf der Feithstraße in Hagen zu einem Unfall. Die Beamten der Polizei Hagen sperrten die Straße komplett, sodass es kurzzeitig zu Verkehrsstau kam. Beide PKW mussten abgeschleppt werden.
Wochenkurier Meldungen

Verkehrsunfall mit insgesamt fünf verletzten Personen

Am Sonntag, 27. Januar, befuhr eine 42-jährige Autofahrerin mit ihrem Ford die Helfer Straße. Um 13.30 Uhr wollte sie nach links auf die Hagener Straße abbiegen. Hierbei kollidierte die 42-Jährige mit dem Mazda eines 31-jährigen Fahrzeugführers, der auf der Hagener Straße in Richtung Kirchstraße unterwegs war.
Wochenkurier Meldungen

Unfall mit 2 Verletzten am Remberg

Am Samstag, 26. Januar, gegen 17:50 Uhr kam es im Kreuzungsbereich Haldener Straße / Bülowstraße zu einem Verkehrsunfall mit zwei PKW. Die Polizei Hagen schätzt den Sachschaden auf rund 10000 Euro.
Anzeige

Aus der Region

Meldungen