SIHK: Geruschkat folgt auf Rapp-Frick

SIHK-Präsident Harald Rutenbeck (r.) hat ab Januar 2017 einen neuen Hauptgeschäftsführer an seiner Seite. Dr. h.c. Hans-Peter Rapp-Frick (l.) geht in den Ruhestand, Dr. Ralf Geruschkat (M.) kommt. (Foto: SIHK)

Die Vollversammlung der Südwestfälischen Industrie- und Handelskammer zu Hagen (SIHK) hat in ihrer Sitzung am 29. Juni Dr. Ralf Geruschkat ab dem 1. Januar 2017 zum neuen Hauptgeschäftsführer bestellt. Er tritt die Nachfolge von Dr. h. c. Hans-Peter Rapp-Frick (66) an, der Ende des Jahres nach 20 Jahren an der Spitze der SIHK zu Hagen in den Ruhestand tritt.

 ► Artikel

Gevelsberger Kirmes 2016: Zugsieger und Sicherheitsbilanz

Die "längste Nacht" in Gevelsberg ist vorbei, das Kirmestor abgebaut - schon morgen wird nichts mehr von den fünf spektakulären Tagen sichtbar sein. Doch das Datum für 2017 steht schon: vom 23. bis 27. Juni öffnet die schrägste Kirmes wieder ihre Tore. Dann mit ganz besonderen Aktionen zum 75. Kirmesgeburtstag. Wir freuen uns bereits! (Foto: Sarah Schwarz)

Tolle Beiträge beim Kirmeszug und eine überaus erfreuliche Sicherheitsbilanz: Die Gevelsberger Kirmes ist vorbei und war eine rundum gelungene Veranstaltung.

 ► Artikel
Die neue Spielzeit im Leo-Theater bringt auch für den künstlerischen Leiter etwas Neues. Mit „Hi Dad. Hilfe. Endlich Papa“ zeigt Marc Neumeister sein erstes Solostück.(Foto: Leo)

Leo-Theater hat sich wieder viel vorgenommen

Ausblick auf kommende Spielzeit

Der Ausblick auf die kommende Spielzeit des Leo-Theaters in Ennepetal beginnt zunächst mit einem Rückblick. „Wir hatten hier wirklich turbulente Monate“, erklärt Andreas Winkelsträter von der Theaterleitung.

 ► Artikel

Fragen rund um Diabetes

Experten geben Antworten am Wochenkurier-Lesertelefon

Eine frühzeitige Erkennung von Diabetes ist essentiell wichtig für eine erfolgreiche Behandlung. Die Experten am Lesertelfon geben Ratschläge rund um die Volkskrankheit. die fast jeden zehnten Deutschen betrifft. 
 (Foto: DAK-Gesundheit/iStock)

Fast acht Millionen Menschen leben hierzulande mit einem Diabetes: In 95 Prozent der Fälle handelt es sich dabei um einen Typ-2-Diabetes. Unter ihnen sind zwei Millionen, die noch nichts von ihrer Erkrankung wissen, aber eine Behandlung benötigen. Bei Aufklärung soll unsere Telefonaktion am kommenden Donnerstag helfen.

 ► Artikel

Gevelsberger Kirmes 2016: Kirmeszug

Fotogalerie

(Foto: Jan Eckhoff)

Knapp einhundert Wagen, Fußgruppen und Einzelgänger sowie viele weitere Eindrücke vom Gevelsberger Kirmeszug.

 ► Artikel

Gevelsberger Kirmes 2016: Bürgermeisterempfang

Fotogalerie

online_empfang

Am gestrigen Sonntag, 26. Juni, hatte Gevelsbergs Bürgermeister Claus Jacobi zum traditionellen Empfang im Vorfeld des Kirmeszuges geladen. Und alle waren gekommen: im Ratssaal fanden Prominenz und Ehrengäste – darunter auch Besucherinnen und Besucher aus der Partnerstadt Vendôme – zusammen.

 ► Artikel

SonnTalk: Schräge gelbe Nummer

Hurra! Wir Deutschen sind Weltmeister im Fußball, Europameister im Handball und in der Formel 1 fahren „unsere“ Wagen mit dem Stern allen anderen Bollerwagen davon …

 ► Artikel

Ein erfolgreiches Jahr für den Verbaucherschutz im Ennepe-Ruhr-Kreis

Sichtbar gut gelaunt stellten (v.l.) Landrat Olaf Schade, Beratungsstellenleiterin Alexandra Kopetzki, Bürgermeisterin Imke Heymann und Dr. Peter Richter von der Kreisverwaltung den Jahresbericht 2015 der Verbraucherzentrale im EN-Kreis vor. (Foto: Jan Eckhoff)

Gut eineinhalb Jahre ist es nun her, dass im Ennepe-Ruhr-Kreis eine eigene Verbraucherzentrale eingeführt wurde. Zunächst startete im Januar 2015 die Nebenstelle im Bürgerbüro Ennepetal, im April wurde dann auch die Hauptstelle in Witten als 60. Beratungsstelle in Nord­rhein-Westfalen eröffnet.

 ► Artikel

Buntes Programm beim Ennepetaler Sommer-Ferienspaß

Sabrina Kisker und Hans-Georg Heller, Fachbereich Jugend und Soziales, Bürgermeisterin Imke Heymann, Volker Külpmann, Kluterthöhle und & Freizeit, Bianca Euteneuer, Fachbereich Jugend und Soziales, präsentieren das Ferienprogramm 2016. (Foto: Sarah Schwarz)

„Mit dem Programm kriegen wir den Sommer schön ‘rum“, ist Ennepetals Bürgermeisterin Imke Heymann sich sicher. In der vergangenen Woche wurde die Broschüre zum „Sommer-Ferienspaß“ vorgestellt. Außen ist sie knallbunt und innen finden sich auf rund 50 Seiten viele tolle Angebote für Kinder und Jugendliche.

 ► Artikel

Termine für Sportabzeichen entfallen

DFB-Fußball und Kirmes in Gevelsberg

Gevelsberg. Die nächsten zwei Trainings- und Abnahmetermine für das Sportabzeichen in Gevelsberg finden nicht statt, wie Peter Weber, Sportabzeichenobmann für Gevelsberg, mitteilt. Am morgigen Dienstag, 21. Juni, ist das letzte Vorrundenspiel der Fußballnationalmannschaft. Und eine Woche später am 28.Juni ist Gevelsberger Kirmes. “Die schrägste Kirmes Europas mit Konditionsmöglichkeiten für jedermann. Leider noch nicht anrechenbar für […]

 ► Artikel

72,2 Millionen für die Region

Energieversorger AVU stellt Jahresergebnis vor

AVU-Vorstand Uwe Träris (links) und Hans-Jörg Beckmänning, Leiter des kaufmännischen Service bei dem Energieversorger, stellten am vergangenen Mittwoch die Bilanz des regionalen Energieversorgers für das Jahr 2015 vor. (Foto: Jan Eckhoff)

Es ist eine stolze Summe, die am vergangenen Mittwoch bei der AVU in Gevelsberg gennant wurde: 72,2 Millionen Euro beträgt die Wertschöpfung, die der Energieversorger in der Region 2015 produziert hat. Damit konnte das Vorjahresergebnis (68,8 Millionen Euro) deutlich übertroffen werden.

 ► Artikel

Herzflimmern

SonnTalk

Liebesbotschaften im öffentlichen Raum – das hat was. Wenn es einem so richtig das Herz zerreißt, dann wollen es manche Menschen die ganze Welt wissen lassen.

 ► Artikel

Auf dem Weg zur verletzungsfreien Gevelsberger Kirmes

Neue Plakate an den Hauptzugängen zur Gevelsberger Kirmes sollen die Besucherinnen und Besucher anhalten, sorgsam mit ihren Gläsern umzugehen. Die Aktion wurde vergangenen Dienstag gemeinsam vom Kirmesverein und der Stadt präsentiert. (Foto: Jan Eckhoff)

Eine komplett scherben- oder gar verletzungsfreie Kirmes ist wohl lediglich eine schöne Utopie, da machen sich auch die Verantwortlichen nichts vor. Alleine schon, da das Mitbringen von eigenen Getränkeflaschen zwar unerwünscht, jedoch nicht verboten ist.

 ► Artikel

Tippen und chatten bis es kracht?

Smartphones am Steuer - so fahren Sie sicher

Nicht chatten, sondern auf Kurs bleiben: Jeder dritte Unfall mit Personenschaden geschieht durch Ablenkung. Fragen rund um das Thema „Smartphones am Steuer“ beantworteten Experten am Leser-Telefon. (Foto: Kzenon/fotolia.com)

In nicht allzu ferner Zukunft werden Autos wohl autonom fahren – bis dahin ist es der Mensch, der sie sicher steuern muss. Doch der beschäftigt sich hinter dem Steuer immer öfter mit seinem Smartphone: checkt Mails, Tweets und News, tippt Nachrichten, ist in sozialen Netzwerken unterwegs. Und setzt sich und andere dadurch einem vielfach erhöhten Unfallrisiko aus.

 ► Artikel

Brücken bauen

Inklusives Kicken in Silschede

Angesichts der Fußball Europameisterschaft 2016 in Frankreich plant die Awo Ennepe-Ruhr im Rahmen der Awo-Aktionswoche mit vielen Kooperationspartnern in Gevelsberg unter dem Motto „Brücken bauen“ ein Fußballturnier.

 ► Artikel
Seite 1 von 7612345...204060...Letzte »

Dieses Seite und eingebundene Dienste nutzen Cookies zur Bereitstellung der Inhalte. Durch die weitere Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close