(Foto: Lebenshilfe Schwelm)

Osterspende für die Lebenshilfe

25.04.2017
Schwelm. Die Lebenshilfe Schwelm konnte sich in der Osterzeit über eine Aktion und Spende von Emanuele Battista (r.) und von Salvatore Pilloni (l.) freuen. Für die Bewohner der Wohnstätte Catharina-Rehage-Haus an der Hauptstraße wurde...
Neben sauberem Trinkwasser gilt der Impfschutz weltweit als wirksamste Gesundheitsvorsorge überhaupt. Eine Impfung kann vor Masern, Mumps, Keuchhusten, Windpocken und anderen ansteckenden Krankheiten schützen, die trotz moderner Medizin bis heute nur schlecht oder gar nicht behandelbar sind. (Foto: GSK)

Welche Impflücke vor dem Urlaub schließen?

22.04.2017
Hagen. (Red.) Ein lückenloser Impfschutz ist nicht nur für Kinder wichtig, sondern in jeder Phase des Lebens. Das gilt auch für besondere Situationen wie Urlaubsreisen – egal ob innerhalb Europas oder in ferne Länder.Denn am...
Etwa 30 Geflüchtete ließen sich von Fotograf und Dokumentarfilmer Markus Matzel für ­Bewerbungsfotos ablichten.(Foto: Flüchtlingshilfe Sprockhövel)

Hilfe für Flüchtlinge bei Bewerbung und Co.

21.04.2017
Sprockhövel. Viele Geflüchtete sind auf der Suche nach Ausbildungsplätzen. Die Flüchtlingshilfe Sprockhövel bittet deshalb die regionalen Unternehmen um Unterstützung. Zugleich hilft sie Geflüchteten bei der Bewerbung und bietet...
Beim Empfang der Laien-Sprachmittler im Kreishaus trafen die rund 50 Ehrenamtlichen das erste Mal zusammen, konnten Fragen stellen und sich dabei untereinander näher kennen lernen. (Foto: UvK / Ennepe-Ruhr-Kreis)

Laien-Sprachmittler zum Empfang im Kreishaus Schwelm

16.04.2017
Schwelm. (pen) Der Aufruf hat seine Wirkung nicht verfehlt: Ende letzten Jahres hatte das Kommunale Integrationszentrum (KI) des Ennepe-Ruhr-Kreises Laien-Sprachmittler zur Mitarbeit aufgerufen. Mittlerweile kann im Kreishaus aus...
[1/3] Was hilft bei Parkinson, wenn Medikamente nicht mehr wirken? Wie kann man mit der Krankheit sein Leben gestalten und Lebensqualität weitestgehend erhalten? Dies und mehr besprachen Experten mit Wochenkurier-Lesern am Telefon. 
(Foto: Deutsche Parksinson-Vereinigung)

„Bei Parkinson ist auch auf Dauer eine hohe Lebensqualität möglich“

15.04.2017
Hagen. (Red.) Mit Parkinson leben – das ist für rund 300.000 Menschen in Deutschland alltägliche Herausforderung. Ihre Lebensqualität hängt dabei entscheidend von der Wirksamkeit der Medikamente ab, die sie auf Dauer einnehmen...

Weitere Nachrichten aus Ennepe-Ruhr
Georg Krumm zeigt eine Multivions-Diashow mit acht Projektoren zu Englands „wildem Westen“. (Foto: G. Krumm)

Von Ennepetal nach Cornwall: Dia-Show zu Englands „wildem Westen“

26.03.2017
Ennepetal. Georg Krumm präsentiert eine Multivison-­Diashow zum Thema „Von Stonehenge nach Land´s End: Cornwall – Englands wilder Westen“ am 30. März um 20 Uhr in der Aula der Klinik Königsfeld, Holthauser Talstraße 2 in Ennepetal....
Neben Kleidung und Matratzen treten auch Fahrräder die lange Reise in die Ukraine an. Jörg Breddermann sammelt derzeit Hilfsgüter und will noch vor Ostern erneut in Richtung Osteuropa aufbrechen. (Foto: privat)

„Das ist doch unser Paket!“: Gevelsberger Spenden kommen an

25.03.2017
Gevelsberg. „Das ist doch der Karton, den wir gepackt haben!“ Als Jörg Breddermann im vergangenen Jahr im Gospel-Café, Großer Markt 3 in Gevelsberg, über seine jüngste Ukraine-Hilfstour berichtete, kam im Publikum unverhofft...
Zur ersten Bezirksversammlung in diesem Jahr trafen sich Vertreter der Chöre des Kreises Hagen-Ennepe-Ruhr. Thema war unter anderem der Nachwuchs. (Foto: H. Althaus)

Chören im EN-Kreis fehlt der Nachwuchs

24.03.2017
EN-Kreis. Kürzlich fand die erste Bezirksversammlung Bezirk V des Chorverbandes Hagen-Ennepe-Ruhr in diesem Jahr statt. Vertreterinnen und Vertreter aus acht von neun zum Bezirk gehörenden Chören konnte der Bezirksvorsitzende Jürgen...
Dr. Astrid Seckelmann, Homaira Azodolmolhi-Fattahy, Heike Spielmann, Heidrun Schulz-Rabenschlag und Pfr. Martin Wehn überreichten 3.629 Unterschriften gegen eine Abschiebung nach Afghanistan an den SPD-Landtagsabgeordneten Prof. Dr. Rainer Bovermann. (Foto: Diakonie)

Unterschriften gegen Abschiebung gesammelt

23.03.2017
Schwelm. Die Diakonie Mark-Ruhr und die Kirchenkreise, vertreten durch Dr. Astrid Seckelmann, Beauftragte des Kirchenkreises Schwelm für geflüchtete Menschen und Initiatorin dieser Aktion, haben Position bezogen und Unterschriften...
Wer Rückenschmerzen langfristig in den Griff bekommen möchte, braucht eine maßgeschneiderte Behandlung bzw. Therapie. (Foto: clipdealer.de)

Mit der richtigen Therapie gegen Rückenschmerzen

23.03.2017
Hagen. (Red.) Eine mehr oder weniger regelmäßig wiederkehrende Qual – das sind Rückenschmerzen für rund 40 Prozent aller Deutschen. Bewegungsmangel, einseitige Belastung oder Überlastung durch Übergewicht, oft verstärkt durch...
Auf Achse für die Gesundheit: Auch mit dem Zahnmobil machen die Ärzte an Grund- und Förderschulen im Ennepe-Ruhr-Kreis Station. (Foto: UvK/Ennepe-Ruhr-Kreis)

Arbeitskreis Zahngesundheit im Ennepe-Ruhr-Kreis

20.03.2017
EN-Kreis. (pen) Viele Kinder im Alter zwischen drei und zwölf Jahren kennen sie, schließlich besuchen die ­Prophylaxefachkräfte der Abteilung Gesundheitsdienste für Kinder und Jugendliche der Kreisverwaltung interessierte...
Gemeinsam mit Bürgermeisterin Gabriele Grollmann (2.v.l.) verfassten die rund 100 Besucherinnen und Besucher im Ibach-Haus ihre Vorstellungen dazu, was Frieden ihnen bedeutet. (Foto: Stadt Schwelm / Heike Rudolph)

Schwelm setzt Zeichen für den Frieden und gegen den Terror

17.03.2017
Schwelm. Rund 100 Bürgerinnen und Bürger nahmen am 2. Schwelmer „Abend des Friedens“ teil, der im Ibach-Haus stattfand. In ihrer Begrüßung erinnerte Bürgermeisterin Gabriele Grollmann an den Ausgangspunkt für den ersten „Abend des...
Einen kurzweiligen Vormittag erlebten 120 Neubürgerinnen und Neubürger beim Empfang im Haus Ennepetal. (Foto: Stadt Ennepetal)

„Schön, dass sie da sind“: Neubürger in Ennepetal begrüßt

14.03.2017
Ennepetal. „Schön, dass Sie da sind“, begrüßte Bürgermeis­terin Imke Heymann am Samstagvormittag, 4. März, im Foyer des Haus Ennepetals rund 120 Neubürgerinnen und Neubürger. In den letzten sechs Monaten sind 793 Menschen in die...
Stellten jetzt im Schwelmer Kreishaus die Kriminalstatistik 2016 für den EN-Kreis vor (v.l.): Polizeioberrat Dirk Happe (Leiter der Direktion Kriminalität), Landrat Olaf Schade und ­Polizeidirektor Klaus Menningen. (Foto: Sarah Schwarz)

Kriminalität im EN-Kreis: Weniger Straftaten, mehr Gewalt

12.03.2017
EN-Kreis. (saz/Red.) Zu Beginn der Woche stellte Landrat Olaf Schade im Beisein des Abteilungsleiters der Polizei, Polizeidirektor Klaus Menningen, und dem Leiter der Direktion Kriminalität, Polizeioberrat Dirk Happe die...
Pünktlich zum Gevelsberger Frühling soll das Schiefergebäude am Sprottauer Platz in Gevelsberg übergangsweise drei neue Mieter beherbergen. Mitte der vergangenen Woche stellte der Pro-City-Vorstand und die neuen Mieter das Konzept für das nächste halbe Jahr vor. (Foto: Sarah Schwarz)

Drei auf einen Streich: Übergangslösung am Sprottauer Platz in Gevelsberg

11.03.2017
Gevelsberg. (saz) Noch steht er, der Schieferbau am ­Sprottauer Platz in Gevelsberg. Doch bereits Ende des Jahres soll er abgerissen werden, um einem Wohn- und Geschäftshaus zu weichen. Damit bis dahin leere Schaufenster vermieden...
(Foto: Falk Jaquart  / pixelio.de)

Tötungsdelikt in Gevelsberg 

09.03.2017
Gevelsberg. In einer Wohnung in der Hagener Straße in Gevelsberg wurde am Donnerstagnachmittag, 9. März, die Leiche einer 41-jährigen Frau gefunden.Nach ersten Ermittlungen kam sie gewaltsam zu Tode. Kurz nach der Tat meldete sich ein...
Steffi Bormki, Lehrerin am Reichenbach-Gymnasium, nahm stellvertretend für die Schule die Auszeichnung „MINT-freundliche Schule“ entgegen. (Foto: Reichenbach)

Ennepetals Reichenbach-Gymnasium wieder MINT-Schule

09.03.2017
EN-Kreis. Das Städtische Reichenbach-Gymnasium (RGE) ist seit 2013 „MINT-freundliche Schule“ und darf nun für weitere drei Jahre diese Auszeichnung tragen.Die „MINT-freundlichen Schulen“ werden für Schülerinnen und Schüler, Eltern,...
Polizeikontrolle – was Autofahrer tun müssen und was nicht. (Foto: ADAC)

Richtiges Verhalten bei einer Polizeikontrolle 

07.03.2017
Hagen. Autofahrer müssen nicht jeder Aufforderung von Polizeibeamten bei Verkehrskontrollen unverzüglich nachkommen. Grundsätzlich gilt, Ruhe zu bewahren, bei der nächstmöglichen Gelegenheit anzuhalten und den Beamten dies durch...
Unter fachkundiger Leitung wurde die Gevelsberger Vogelwelt beobachtet. (Foto: Carola Dreher)

Vogelkunde an den Verschönerungsteichen

06.03.2017
Gevelsberg. (Red.) Der Natur­schutzbund NABU Ennepe-­Ruhr-Kreis zählt momentan rund 1.700 Mitglieder. Im Kreisgebiet hegt und pflegt er die Vielfalt von Biotopen und Fauna, die den landschaftlichen Reiz der Region aus­machen.In...
Dem schlechten Wetter zum Trotz wurde in der vergangenen Woche das Programm des Gevelsberger Frühlings vorgestellt. Dieser findet immer Anfang März in der Gevelsberger City statt und jedes Jahr kommen neue Elemente hinzu, die das Flanieren auf der Mittelstraße und in der Fußgängerzone noch attraktiver machen. Auch in diesem Jahr erwartet die Besucherinnen und Besucher eine neue Attraktion. Lesen Sie mehr dazu auf Seite 12. (Foto: Sarah Schwarz)

Frühlingsanfang in Gevelsberg: Innenstadt lockt mit buntem Angebot

06.03.2017
Gevelsberg. (saz/Red.) Pünktlich zum meteorologischen Frühlingsanfang stellte die Werbegemeinschaft Pro City am vergangenen Mittwoch, 1. März, das Programm zum diesjährigen Gevelsberger Frühlings vor.Auch wenn das Wetter diese Woche...
Vater Ferhat Devrim, Lars Petig, Thomas Blumenroth mit Jale Devrim, Mutter Derya Devrim sowie die beiden älteren Töchter. (Foto: Stadt Ennepetal)

Unerwarteter Einsatz: Sanitäter als Hebammen

04.03.2017
Ennepetal. Was sich zu Beginn der Woche in Ennepetal abspielte, liest sich wie das Drehbuch zu einem dramatischen Film. Ganz nach Hollywood-Manier aber mit einem schönen Happy End.Am Dienstag, 28. Februar, wurden mitten in der Nacht,...
(Foto: Simone Hainz  / pixelio.de)

Erkältung durch Kälte? - Aufräumen mit den Kälte-Irrtümern!

01.03.2017
„Geh nicht mit nassen Haaren vor die Tür – du erkältest dich sonst“ ist ein viel gehörter Spruch. Doch entsteht eine Erkältung wirklich durch Kälte?
Ein Problem, das auch zahlreiche Wk-Leser bei der Telefonaktion zum Thema Depression ansprachen: Wie überbrückt man die Wartezeit bis zum Therapiebeginn? - Experten gaben dazu Auskunft. (Foto: kite_rin_Fotolia)

Therapie bei Depressionen: Online-Angebote überbrücken Wartezeit

20.02.2017
Hagen. (Red.) Was unterscheidet Niedergeschlagenheit von einer Depression? Wer hilft, wenn nichts mehr geht? Und wie kann ich Wartzeiten bis zu einem Termin beim Psychotherapeuten oder Psychiater überbrücken? So lauteten die...
Bücherei-Leiterin Stephanie Kron, Verleger Andreas Kohlhage und Bürgermeister Claus Jacobi präsentieren einen Teil der großzügigen Buchspende. (Foto: Sarah Schwarz)

Stadt etwas zurückgeben - Verlag spendet Bestand an Bücherei

01.02.2017
Gevelsberg. (saz) Nach dem Abitur ging es 1974 für Andreas Kohlhage zunächst zum Studieren nach Köln. Nach Zwischenstationen in Berlin, New York, Bordeaux und Zürich landete er schließlich in Bergisch Gladbach. Doch seine Heimatstadt...
Prof. Dr. Roland Goertz (l.) wurde von Präsident Rolf-Erich Rehm zum neuen Fachberater ABC des Kreisfeuerwehrverbandes ernannt.  (Foto: Kreisfeuerwehrverband EN)

Großes Treffen der EN-Feuerwehren

27.01.2017
Breckerfeld. Die neun Feuerwehren sowie die zwei Werkfeuerwehren des Kreisfeuerwehrverbandes trafen sich kürzlich traditionsgemäß in Breckerfeld zum Neujahrsempfang. Präsident Rolf-­Erich Rehm konnte neben den Führungskräften und...