AVU spielt auch 2017 Tipp-Kick für Demenzhilfe

Gevelsberg. (th) Zehn Einrichtungen der Demenzhilfe hat die AVU mit dem Erlös der Tipp-Kick-Meisterschaft im Sommer mit jeweils 3.040 Euro unterstützt. Jeder dieser Einrichtungen besuchten Vertreter der AVU persönlich, um die Spende und ein eigenes Tipp-Kick-Spiel zu übergeben, sowie um die Öffentlichkeit auf die wichtige Arbeit aufmerksam zu machen. Zum Abschluss der Aktion war am Freitag, 16. Dezember, die Arbeiterwohlfahrt (Awo) als einzige kreisweit aktive Organisation an der Reihe.
Zur Spendenübergabe erschienen nicht nur die Vertreter von AVU und Awo, auch Landrat Olaf Schade, zugleich Vorsitzender des AVU-Aufsichtsrates, und Bürgermeister Claus Jacobi waren anwesend und lobten das Engagement der AVU.
Die Awo investiert das Geld in einen Vorbereitungskurs, der ehrenamtlich engagierte Menschen zu Betreuungshelfern ausbildet. Angesichts der steigenden Zahl der an Demenz erkrankten Menschen werden solche ehrenamtlichen Helfer dringend gebraucht, erläuterte Barbara Helberg von der Awo Betreuungshilfe.
Angehörige helfen
Der Kurs hilft den Betreuern, an ihrem eigenen Profil zu arbeiten, einen individuellen „Demenzkoffer“ zu packen, mit dem sie der Krankheit und Betroffenen begegnen können und klärt über rechtliche Fragen auf. Fünf Teilnehmerinnen und Teilnehmer des ersten Kurses erzählten im Rahmen der Spendenübergabe von ihren persönlichen Erfahrungen.
Die 20-jährige Lena Lorenz aus Hattingen hilft seit ihrem siebten Lebensjahr dabei mit, ihre Großmutter zu pflegen, die damals an Demenz erkrankte. Sie sagt, es sei wichtig, sich dem Thema zu stellen, statt es zu verdrängen. Kurse wie der Vorbereitungskurs der Awo helfen ihr dabei.
Thema enttabuisieren
Wichtig beim Umgang mit Demenz, da waren sich alle Anwesenden einig, ist auch, das Thema endgültig zu enttabuisieren. Erkrankte und Angehörige müssen dazu ermutig werden, offen damit umzugehen und gleichzeitig die notwendige Hilfestellung erhalten.
Dazu möchte die AVU in Zukunft weiterhin beitragen, und so wird es auch 2017 wieder ein Tipp-Kick-Turnier zugunsten der Demenzhilfe im EN-Kreis geben.