Großes AVU-Familienfest in Gevelsberg

Gevelsberg. Jetzt dauert es nicht mehr lange bis zum Anpfiff der Fußball-Europameisterschaft. Und auch der Termin des AVU-Familienfests rückt näher: Am Samstag, 11. Juni 2016, wird es bei dem Fest ein Tipp-Kick-Turnier geben, bei dem Vertreter aller neun Kommunen, des EN-Kreises, der AVU und der Demenzhilfe-Organisationen im Kreis gegeneinander antreten. „EN-Promis“ spielen die Fußball-Europameisterschaft nach.

Für die Städte im EN-Südkreis spielen Claus Jacobi (Gevelsberg) für Albanien, Gabriele Grollmann (Schwelm) für Nordirland, Dieter Kaltenbach (Ennepetal) für Österreich und Werner Sauerwein (Sprockhövel) für Ungarn. Die AVU wird vertreten durch Uwe Träris (Wales) und Dr. Arnim Brux, Landrat a.D., (Portugal). Als Vertretung für Landrat Olaf Schade tritt vom Ennepe-Ruhr-Kreis Sabine Kelm-Schmidt für Schweden an.

Das Gastgeberland Frankreich wird von Edda Eckhardt vom Henri-Thaler-Verein vertreten. Für Deutschland tritt Rainer Bücher von der Lebenshilfe an.

Mit dem Turnier fördert Die AVU neun Demenzhilfe-Organisationen (eine pro Stadt im Ennepe-Ruhr-Kreis) mit insgesamt 15.000 Euro plus 200 Euro pro geschossenem Tor. Denn das ist der Sinn hinter der gesamten Aktion: Die AVU möchte auf das Thema Demenz aufmerksam machen und Organisationen unterstützen, die sich um Menschen mit Demenz und deren Angehörige kümmern.

Das Tipp-Kick-Turnier findet am Samstag, 11. Juni 2016, von 14 bis 15 Uhr im Rahmen des AVU-Familienfestes auf dem Gelände der AVU, An der Drehbank 18. statt. Viele weitere Aktionen erwarten die Besucher am Samstag von 12 bis 19 Uhr und am Sonntag, 12. Juni 2016, von 11 bis 18 Uhr.