Lions tun wieder Gutes

Gevelsberg. Jedes Jahr wird beim Lions-Club Ennepe-Ruhr
besonders mit drei großen Aktionen für gute Zwecke gesammelt: einem
Benefiz-Konzert im Januar, dem alljährliche Adventskalender und einem Stand auf
dem Weihnachtsmarkt in Schwelm.
Die Spenden dieses Jahres gingen nun an den Mittagstisch der Evangelischen
Kirchengemeinde Gevelsberg und an den dortigen Kinderschutzbund.
Jeweils 1.500 Euro überreichten Lions-Schatzmeister Bodo Bongen (l.) und Dr.
Gerhard Reineke, Vorstandsmitglied im Lions-Förderverein, an Marlis Moll
(2.v.l.) und ihr Team vom Mittagstisch sowie an die Kinderschutzbund-Vorsitzende
Barbara Lützenbürger (2.v.r.).