Paddyhats-Party in der Sportalm

Gevelsberg. (je) Ein bewegtes Jahr liegt hinter „The
O’Reillys and the Paddyhats“ – Vertrag mit einem Musikverlag, CD- und
Videoproduktion, mehrere Auftritte beim „Wacken Open-Air“ und Vorbereitungen auf
viele Konzerte quer durch die Republik im Jahr 2017.
Entsprechend lässt die Gevelsberger Irish-Folk-Punk-Band das Jahr etwas
ruhiger ausklingen. Zum Jahresabschluss tritt die vielköpfige Band am 17.
Dezember 2016 noch einmal beim „Weihnachtsrock“ im idyllischen Bingen am
Rhein auf – doch der Jahreshöhepunkt steht bereits Ende November an: Dann laden
die Paddyhats zum traditionellen „O’Reilly Festival“ in die Sportalm Gevelsberg.

Auf Einladung der „The O’Reillys and the Paddyhats“ kommen in diesem November
Gäste aus Ungarn an den Ennepestrand. Eingeladen wurde die bekannteste
Celtic-Folk-Punk-Band der Donau-Republik: „Paddy and the Rats“, die bereits zum
zweiten Mal in der Halle der Sportalm auftreten werden.
Auch beim diesjährigen „O’Reilly Festival“ wird aber wieder nicht nur Musik
geboten. Vielmehr importiert die Veranstaltung irisches Lebensgefühl nach
Deutschland und verbindet Tradition und Moderne, wie auch die musikalische
Melange aus irischem Folk und Punkrock.
Und so gibt können 600 Besucherinnen und Besucher den irischsten Tag des
Gevelsberger Jahres erleben: Die passend dekorierte Sportalm bietet eine
stimmungsvolle Bühnen- und Lichtshow, Stepptanz sowie natürlich Whiskey,
Guinness, Kilkenny, Met und viele ­andere Leckereien.
Einlass ist am Samstag, 19. November 2016, in der Halle der Sportalm
Gevelsberg, ­Ochsenkamp 56, um 19 Uhr. Wer dabei sein möchte, sollte sich
beeilen, denn es sind schon einige Tickets weg. Karten im Vorverkauf gibt es
direkt in der Sportalm Gevelsberg oder bei Radio Meckel für 19 Euro. Online sind
sie unter www.westticket.de erhältlich.