Weihnachten im Sommer

Schwelm. (th) Weihnachten beginnt in diesem Jahr schon im Juli – jedenfalls in Schwelm. Die Gesellschaft für Stadtmarketing und Wirtschaftsförderung Schwelm (GSWS) hat ein Gewinnspiel ausgerufen, bei dem die Teilnehmer sommerliche Weihnachtsfotos einsenden sollen, vorzugsweise via Facebook und Twitter. Die Gewinner erhalten Gutscheine der Werbegemeinschaft, außerdem erscheinen die Motive als Postkarten zu Weihnachten und werden in der Adventszeit ausgestellt.

Die GSWS ist neuerdings bei Twitter – und möchte dort und auf anderen Social Media Kanälen wie Facebook und Instagram in Zukunft äußerst aktiv sein. Für die kommenden Monate hat sich Geschäftsführerin Christine Beyer ein ungewöhnliches Motto ausgedacht, jedenfalls in Anbetracht der Jahreszeit: Weihnachten.

GSWS-Geschäftsführerin Christine Beyer und Weihnachtsmaskottchen Ole freuen sich auf viele sommerliche Weihnachtsfotos. (Foto: Tim Haacke)
GSWS-Geschäftsführerin Christine Beyer und Weihnachtsmaskottchen Ole freuen sich auf viele sommerliche Weihnachtsfotos. (Foto: Tim Haacke)

Wie ein roter Faden soll sich das Thema Weihnachten für das restliche Jahr durch verschiedene Aktionen der GSWS ziehen, den Auftakt stellt das Gewinnspiel dar.
Unter dem neuen Hashtag ­#schonschwelmerweihnacht können sommerlichen Weihnachtsfotos – oder weihnachtliche Sommerfotos – ab sofort bei Facebook, ­Twitter oder per E-Mail an die GSWS gesendet werden. Die Adressen der einzelnen Medien sind auf der GSWS-Homepage unter www.gsws-schwelm.de zu finden.

Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Gruppen-, Einzel- oder Tierfotos in weihnachtlichen Outfits am Strand oder auf der sommerlichen Wiese, das sind nur einige Ideen von Christine Beyer. Sie ist selbst sehr gespannt auf die Ergebnisse und hofft auf möglichst viele Einsendungen.

Bis zum 31. August 2016 läuft das Gewinnspiel, es gewinnen die drei Fotos mit den meisten Likes. Diese werden dann zu Weihnachten als Postkarten verkauft, ein Viertel des Erlöses geht an den Deutschen Kinderschutzbund Schwelm. Außerdem werden die Bilder in der Adventszeit in Geschäften in der Innenstadt ausgestellt und die Sieger erhalten Gutscheine der Werbegemeinschaft: 30

Euro für den ersten, 20 Euro für den zweiten und 10 Euro für den dritten Platz.
Welche weiteren Weihnachtsaktionen geplant sind, bleibt noch ein Geheimnis. Ein Detail verriet Christine Beyer aber schon: Ein Testimonial namens Nick wird die Kampagne zukünftig begleiten.