Laufen im Mondschein

    Iserlohn. Bereits zum achten Mal bittet der CVJM Iserlohn alle laufbegeisterten Bürgerinnen und Bürger am Samstag, 13. Juli 2013, an den Seilersee, um beim Iserlohner Mondscheinlauf am Start zu sein. 700 Meter lang ist die Runde um den kleinen Seilersee. Sie kann in der Zeit von 19 Uhr bis 1 Uhr in der Nacht umrundet werden. Teilnehmen können sowohl Einzelläufer als auch Mannschaften mit bis zu 20 Läufern.

    Weit über hundert Runden sind in den letzten Jahren von den Siegermannschaften und Einzelläufern absolviert worden – und wollen in diesem Jahr überboten werden. Dabei geht es den Veranstaltern nicht allein um die sportlichen Höchstleistungen, sondern vielmehr um das bunte und fröhliche Miteinander in einer außergewöhnlichen Atmosphäre. Voraussichtlich fünfzehn bis zwanzig Mannschaften und etliche Einzelläufer werden an diesem Abend wieder auf die Strecke gehen, wenn pünktlich um 19 Uhr der Startschuss fällt.

    Und je später es wird, desto spannender wird der sportliche Wettkampf und desto mehr wird der Mondscheinlauf zu einem echten Fest: Während engagierte Helfer für das leibliche Wohl der Läufer und Besucher sorgen, wird die Strecke rund um den See in ein buntes, sanftes Licht getaucht. Nur im Start-Zielbereich mit der Wechselzone herrscht Stadionatmosphäre mit grellem Licht, poppiger Musik und begeistertem Publikum. Jede Läuferin und jeder Läufer wird angefeuert, persönliche Zeiten werden verglichen, neue Taktiken besprochen.

    In der Zeit von 22 Uhr bis 23 Uhr haben die Läufer die Möglichkeit bei der „Sprintwertung“ den schnellsten Rundenläufer des Abends zu erlaufen, bevor um 24 Uhr die letzte Stunde des Laufs mit einem stimmungsvollen Fackellauf beginnt. Um 1 Uhr in der Nacht wird endgültig die letzte Runde eingeläutet und direkt im Anschluss die Sieger gefeiert und besondere Einzelleistungen (wie die schnellste Runde, die beste Verkleidung) geehrt: ein wirkliches Highlight.

    Der Iserlohner Mondscheinlauf ist mittlerweile ein echtes Ereignis geworden: Wer dabei sein möchte, sollte sich bald anmelden. Alles Wissenswerte sowie den Anmeldemodus findet man unter www.mondscheinlauf.de oder bei Jürgen Buth vom CVJM Iserlohn unter der Rufnummer 0176/ 63264352.