6-Jähriger in Sprockhövel von Linienbus angefahren

Sprockhövel. (ots) Bereits am Donnerstag, 21. Dezember, fuhr zur Mittagszeit ein 52-jähriger Sprockhöveler mit einem Linienbus auf der Bochumer Straße in Richtung Sprockhövel.

In Höhe der Bushaltestelle „An der Pfannenschmiede“ stieß er mit einem 6-jährigen Jungen aus Sprockhövel zusammen, der plötzlich die Fahrbahn von links überquerte. Trotz Notbremsung schaffte es der Busfahrer nicht seinen Bus rechtzeitig zu stoppen.

Der Junge wurde auf die Fahrbahn geschleudert und verletzte sich leicht. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.