Viele Menschen tragen dazu bei, dass die Ranzenparty am Sonntag, 17. Februar, Lust auf Schule macht: (v.l.) Bernhard Büschleb (Ranzenshop Gevelsberg), Anke Lohmann, Florian Englert. (Foto: Stadt Ennepetal)

Ennepetal. Damit der Start in die Schulzeit perfekt glückt: Ein buntes Programm rund um die Einschulung und Ausstattung der i-Dötzchen erwartet die Besucher der diesjährigen Ranzenparty, die am Samstag, 17. Februar, von 10 bis 14 Uhr im Haus Ennepetal stattfindet.

Ranzen, Präsente für die Schultüte, Bastel- und Mitmachaktionen sowie lustige Schreibübungen erwarten die Besucher. Spannende Aktionen der Volkssternwarte, der Kreis-Verkehrswacht Ennepe-Ruhr und des TV Rüggeberg lassen die Zeit verfliegen.

Wer mag, darf am Stand der Stadtbücherei seine Nase in die große Auswahl an Erstlesebüchern, Übungsheften und Medien speziell für Schulstarter stecken.

Der Kinderschutzbund mixt seine beliebten Smoothies und informiert zum Thema „Gesundes Frühstück“. Unterwegs ist auch Maskottchen Bärti-­Bär. Für das leibliche Wohl sorgen die Musikschule und ihr Förderverein.

Um 11 Uhr tritt im Hörsaal die Polizei-Puppenbühne Ennepe-­Ruhr-Kreis auf. Ab 12.15 Uhr tanzen die Hip-Hop-Kids und Hip-Hop-Teens des Tanz-Centrums Ennepe-Ruhr. Die Musikschule der Stadt Ennepetal präsentiert sich ab 12.30 Uhr mit unterschiedlichen Darbietungen auf der Bühne.