Internationaler Frauentag: Frauenfilmwoche beginnt

Der Internationale Frauentag wird am Donnerstag, 8. März, ab 18 Uhr mit einem Empfang im Gevelsberger Filmriss-Kino gefeiert. Der Film „Layla M.“ eröffnet an diesem Abend um 19.30 Uhr auch die Frauenfilmwoche. (Foto: Veranstalter)

EN-Kreis. Die Gleichstellungsbeauftragten der Städte Gevelsberg, Ennepetal, des Ennepe-Ruhr-Kreises und der VHS EN-Süd laden anlässlich des Internationalen Frauentages zum Empfang mit „Sekt & Selters“, Musik und Talk ins Filmriss-Kino nach Gevelsberg ein.

Heike Siebert und Sven Vilhelmsson werden das Publikum musikalisch verwöhnen, kulinarisch werden es die Häppchen der VHS sein, inhaltlich Beiträge aus dem Frauen-Netzwerk in der heimischen Region.

Mit dem Eröffnungsfilm „Layla M.“ knüpfen die Salonbetreiberinnen an den Diskurs um Vielfalt und Demokratie in den Städten an. Es ist die Geschichte einer jungen Frau, die sich radikalisiert, dem IS anschließt und nicht nur aufgrund ihres Geschlechts an ihre Grenzen stößt. Der Film wird anlässlich des Internationalen Frauentages vor dem eigentlichen Filmstart als Preview gezeigt.

In Gevelsberg flimmert er am Donnerstag, 8. März, um 19.30 Uhr und am Freitag, 9. März, um 17.30 Uhr über die Leinwand.