Messe zur Ausbildung

EN-Kreis. Die zehnte Ausbildungsmesse „Für die Zukunft ausbilden“ öffnet ihre Pforten am Freitag, 28. September, auf dem 4000 Quadratmeter großen Betriebshof der Verkehrsgesellschaft Ennepe-Ruhr in Ennepetal. Rund 130 Aussteller wie Unternehmen und Universitäten werden die Jugendlichen über die jeweiligen Ausbildungsangebote und etwa zweihundert Berufe informieren. Zielgruppe sind die gut 4000 Jugendlichen im Ennepe-Ruhr-Kreis, die in Kürze eine Berufsentscheidung treffen müssen.
Wer als Aussteller an der Ausbildungsmesse teilnehmen möchte, kann sich anmelden bei: Dr. Gisela Tervooren, Wirtschaftsförderungsagentur Ennepe-Ruhr, Tel. 02324 / 5648-22, per Mail an Tervooren@en-agentur.de. Informationen auch unter www.ausbildungsmesse-­en.de.