Müllabfuhr zu den Feiertagen in Gevelsberg, Schwelm und Sprockhövel

(Foto: Stadt Schwelm)

EN-Südkreis. Durch die Weihnachtstage und den Jahreswechsel ergeben sich für die Abfallsammlung auch im Südlichen Ennepe-Ruhr-Kreis Änderungen.

Gevelsberg

  • Die Termine der Biowoche: Die Leerung von Montag, 25. Dezember, wurde bereits am gestrigen Freitag, 22. Dezember, vorgenommen.
  • Die Leerung am Dienstag, 26. Dezember, wird verschoben auf Mittwoch, 27. Dezember.
  • Die Leerung von Mittwoch wird auf den Donnerstag geschoben.
  • Die Leerung von Donnerstag erfolgt am Freitag, 29. Dezember.
  • Alle Abfuhrtage für den Restmüll zu Jahresbeginn verschieben sich um einen Tag.
  • Die Abholung der Weihnachtsbäume erfolgt ab Montag, 8. Januar, jeweils am Leerungstag des Abfallbehälters: „Bitte die Bäume bis 6.30 Uhr gut sichtbar und völlig ohne Schmuck bzw. Lametta an den Straßenrand legen.“

Schwelm

  • In der Weihnachtswoche verschiebt sich in Schwelm die Abholung der Restabfallbehälter um zwei Tage sowie die Abholung der Gelben Säcke um einen Tag. Die Restabfallbehälter und Gelben Säcke werden somit am selben Tag abgeholt.
  • In der Neujahrswoche verschiebt sich in allen Bezirken die Abholung der Bioabfallbehälter um einen Tag.
  • Die Papierbehälter in Bezirk 1 werden am Samstag, 6. Januar, abgeholt.
  • Achtung: Alle Abfallbehälter müssen am Tag der Leerung bis 7 Uhr an die Straße gestellt werden.

Sprockhövel

Durch den bevorstehenden Neujahr-Feiertag verschieben sich, wie auch in der Abfall-Fibel beschrieben, die Abfuhrtermine in Sprockhövel wie folgt:

  • Restabfall und gelber Wertstoffsack Revier 1 auf Dienstag, 2. Januar,
  • Revier 2 auf Mittwoch, 3. Januar,
  • Revier 3 auf Donnerstag, 4. Januar,
  • Revier 4 auf Freitag, 5. Januar, und
  • Revier 5 auf Samstag, 6. Januar.