Schwelm: S-Bahn-Randalierer landet im Polizeigewahrsam

Schwelm. (ots) Am frühen Samstagmorgen wurden in einer S-Bahn in Schwelm mehrere Fahrgäste von einer männlichen Person angepöbelt und beleidigt.

Der Zugführer hielt am Bahnhof an und forderte den Mann vergeblich zum Verlassen des Zuges auf. Er verständigte schließlich die Polizei.

Beim Erblicken der herannahenden Einsatzkräfte rannte die Person sofort aus dem Zug und flüchtete durch das Bahnhofsgebäude. Die Beamten versuchten ihm zu folgen, wobei ihnen im Zug der Begleiter des Flüchtigen den Weg versperrte.

Nachdem er nach den Beamten schlug, musste er zu Boden gebracht und gefesselt werden. Die Beamten nahmen den Angreifer, einen 23-jährigen Wuppertaler, fest und brachten ihn in das Gewahrsam der Polizeiwache.