13-jähriges Mädchen auf dem Schulweg angefahren

Hagen. Donnerstagnachmittag, gegen 15:00 Uhr, ereignete sich ein Schulwegunfall auf der Straße Am Sportpark, bei dem eine Schülerin verletzt wurde. Ein 18-jähriger Caddy-Fahrer bog mit seinem Wagen nach links in die Funckeparkstraße ab. Gleichzeitig wollte eine Schülergruppe die Fahrbahn überqueren. Ein 13-jähriges Mädchen kollidierte mit dem Pkw und zog sich Schürfwunden am Knie zu. Ein RTW brachte das leicht verletzte Kind in ein Krankenhaus. An dem Auto entstand kein Sachschaden.