Aggressiver Kneipengast in der Innenstadt

Hagen. In einer Hagener Kneipe kam es am frühen Sonntag morgen, 4. November, zu einem gefährlichen Angriff auf einen Sicherheitsmann. Gegen 3.30 Uhr wollte ein angetrunkener 23-jähriger Hagener eine Kneipe im Bereich der Hagener Innenstadt mit einer Bierflasche in der Hand betreten. Der 51-jährige Sicherheitsmann an der Tür verwehrte dem 23-Jährigen jedoch den Zutritt. Daraufhin schlug dieser dem Sicherheitsmann zwei mal von hinten mit der Bierflasche gegen den Kopf. Der 51-Jährige erlitt dabei eine Platzwunde. Die Polizei konnte den 23-Jährigen noch vor Ort antreffen. Bei dem jungen Mann aus Hagen wurde im Rahmen der Durchsuchung dann auch noch ein verbotenes Einhandmesser aufgefunden und sichergestellt. Den Hagner erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung und Verstoßes gegen das Waffengesetz.