„Auf Tour“ mit Kathrin Heinrichs neuem Krimi in Breckerfeld

Breckerfeld. Den zweiten Literarischen Frühschoppen im Jahre 2018 wird am Sonntag, 11. März, um 11:30 Uhr, im Heimatmuseum Breckerfeld, Museumsgasse 3, im Rahmen des städtischen Kulturprogramms Autorin Kathrin Heinrichs gestalten.

Sie ist mit ihrem neuen Krimi „Bis auf den Grund“ zu Gast. An diesem Tag wird sie sogar die Vorpremiere ihres neuen Leseprogramms „Auf Tour“ in Breckerfeld feiern.

Nach „Nichts wie es war“ folgt mit Heinrichs‘ neuem Krimi nun der zweite Fall für Anton und Zofia. Doch ermitteln der alte Mann und seine junge polnische Pflegerin diesmal nicht nur im Sauerland, sondern auch auf den ostfriesischen Inseln. Zofias Jugendfreund Janek, der als Musiker auf Juist seine Brötchen verdient, gilt als vermisst. Das ungleiche Paar macht sich auf die Suche, findet aber zwischen Sandbank und Thalasso-Therapie statt des Gesuchten eine Leiche, die noch dazu aus dem Sauerland stammt!

Eine spannende Ermittlung auf Baltrum, Juist und im Land der tausend Berge beginnt. Anton und Zofia kommen kaum dazu, den Sand aus ihren Schuhen zu schütteln.

Der Eintritt ist frei.