Bauhaus-Workshop mit Kunst vor Ort

Hagen. Bei schönstem Wetter hat der Verein Kunst vor Ort e.V. ein Wochenende lang im Haus der Ruhrkohle gemeinsam mit 16 Jugendlichen zum Thema „deine eigene Sicht – gestalte deine Stadt“ gearbeitet.

Ausgerüstet mit Kameras wurde am ersten Tag die Umgebung unter dem Stichwort „Architektur-Fotografie“ erkundet. Wie finde ich die richtige Perspektive, wie kann ich mit den Vertikalen im Bild arbeiten, worauf muss ich beim Licht achten? Der Fotograf Tobias Koop hat die Jugendlichen angeleitet, mit der Kamera zu experimentieren und sich auf die Suche nach geeigneten Motiven zu machen.

Die Idee dahinter war es, eine Fassade auszusuchen, die im weiteren Verlauf nach den Ideen und Wünschen den Teilnehmenden umgestaltet wurde. Nachdem alle Jugendlichen je ein Foto ausgewählt hatten, wurden diese großformatig in schwarz-weiß gedruckt und anschließend mit Pinsel, Spachtel, Farbe und Co. ganz nach dem Motto „gestalte deine Stadt“ verändert.

Die Künstlerin Anna-Lena Majoress hat dabei mit wertvollen Tipps unterstützt, umrahmt wurden die zwei Tage mit theoretischen Inputs zum Thema „Bauhaus“. Die Resultate zeigen auf, wie sich die jungen Menschen ihre Stadt vorstellen.

Weitere Informationen zum Verein gibt es unter www.kunst-vor-ort.de

Fotos: Tobias Koop