Ehrenamt in der Flüchtlingsarbeit

Hagen. Engagierte, besonders in der Flüchtlingsarbeit, geben
viel und sind ein wichtiger Teil der Willkommenskultur in Hagen. Manchmal tut es
dann gut, wenn man sich mit anderen Engagierten austauschen kann, über die
eigenen Erfahrungen reden und vielleicht andere Blickwinkel kennenlernt.
Daher lädt die Kooperationsgemeinschaft „Ehrenamt in der Flüchtlingsarbeit“
regelmäßig zu offenen Austauschtreffen ein. Das nächste Treffen findet am
Montag, 26. September 2016, um 18 Uhr im Hagener Allerwelthaus, Potthofstraße
22, statt.