Eine Leichtverletzte bei Unfall in der Fleyer Straße

Wochenkurier Meldungen
Meldungen aus der Region

Hagen. (ots) Bei einem Verkehrsunfall in der Fleyer Straße zog sich am Sonntagabend eine junge Frau leichte Verletzungen zu. Gegen 20.30 Uhr befuhr ein 31 Jahre alter Opel-Fahrer die Humpertstraße und wollte nach links in die Fleyer Straße mit weiterer Fahrtrichtung Feithstraße abbiegen. Zeitgleich war ein 22-jähriger Volkswagen-Fahrer bevorrechtigt auf der Fleyer Straße unterwegs in Richtung Innenstadt. Die beiden Fahrzeuge kollidierten im Einmündungsbereich und die ebenfalls 22 Jahre alte Beifahrerin aus dem Volkswagen verletzte sich leicht, ein Rettungswagen brachte sie zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. An den beiden Fahrzeugen entstanden Sachschäden in Höhe von etwa 6000 Euro, der VW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.