Festival: Schnurlos auf dem Goldberg

(Foto: Veranstalter)

(Foto: Veranstalter)

Hagen. Zum zweiten Mal verwandelt sich die Wiese rund um den Bismarckturm in ein Festival-Gelände: Am Freitag, 22., und Samstag, 23. September, beginnt jeweils um 17 Uhr bei freiem Eintritt das Bühnenprogramm.
Am Freitag spielen „Herzblut“, „Qu Rock“, „Alfred Ladylike“, „Fat trousers acoustic rollers“ und als Headliner „DBTM“. Der Samstag beginnt mit der lokalen Legende „Al Gringo & The Kraut­boys“. „MOK“, „Sir Plain“, „Mütze Liedermacher“ und „King’s Tonic“ setzen den Abend fort. Anschließend legt ein DJ auf. Die Besonderheit: Alle Bands spielen „Schnurlos“, der Strom kommt aus speziellen Akkus.
Wer den Heimweg durch den dunklen Wald scheut: Von Freitag bis Samstag ist auch Camping am Turm möglich.