Firmeneinbruch: Beute im Wert von 8.000 Euro

Hagen. Als der Inhaber einer Werkstatt in Vorhalle am Dienstagmorgen, 23. Oktober, zu seinem Firmengelände in der Reichsbahnstraße kam, standen das Eingangstor und eine Eingangstür offen.

Schon bei einer ersten Durchsicht fiel dem Mann auf, dass Werkzeuge entwendet wurden und er alarmierte die Polizei. Bei der Anzeigenaufnahme stellten die  Beamten fest, dass deutliche Hebelspuren zu erkennen waren. Der oder die Täter, die sich in dem Zeitraum zwischen Montagnachmittag und Dienstagmorgen, 7.20 Uhr, Zugang verschafft hatten, erbeuteten unter anderem Akkuschrauber und Bohrmaschinen, einen kleinen Möbeltresor mit Firmenunterlagen sowie ein E-Bike der Marke Cube mitsamt Zubehör. Den Gesamtschaden der Beute schätzte der Geschädigte auf etwa 8.000 Euro.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Vorfall gemacht haben, melden sich bitte unter Tel. 02331 / 986-2066.