Freude über VIP-Karten

Hagen. (AnS) Phoenix hat sein Heimspiel gegen Tübingen am
vergangenen Samstag zwar verloren, Gewinner gab es trotzdem – und die wurden am
VIP-Counter der Feuervögel von Wk-Geschäftsführerin Melanie Parroche und
Wk-Geschäftsführer Philipp Brück in Empfang genommen.
Karin Bering hatte beim Wk-Gewinnspiel mitgemacht und durfte sich über zwei
VIP-Karten freuen. Gemeinsam mit ihrem Ehemann Uwe verfolgte sie die Begegnung
in der Arena am Ischeland. „Wir sind schon lange Phoenix-Fans und haben schon
manches Spiel gesehen.“
Ein Sieg der Heimmannschaft wäre sicher noch schöner gewesen, aber auch so
genossen die Gewinner die Basketballbundesliga-Atmosphäre.