Haspe. „Die Zukunft gehört denen, die sich verändern!“ – Der Veränderungsprozess der Karnevalsgesellschaft Volmefunken schreitet voran und pünktlich zur Kirmes kann sie einen weiteren Meilenstein vermelden:

Nachdem bereits im April des letzten Jahres eine neue und moderne Satzung verabschiedet wurde, zog sich der Eintragungsprozess beim Amtsgericht bis ins Jahr 2018. Seit dem 2. Mai ist sie nun im Vereinsregister des Hagener Amtsgerichtes eingetragen und kann voller Freude verkünden: Die „KG Volmefunken e.V.“ ist geboren! Nach 68 Jahren als „nicht eingetragener Verein“ erreichen sie mit diesem Schritt eine weitere Etappe auf dem Weg zu einer gemeinnützigen Karnevalsgesellschaft zur Förderung des Hagener Brauchtums.

„Neben dem Hagener Karneval freuen wir uns aber auch wieder auf die Hasper Kirmes. Mit den Vorbereitungen für den Wagenbau wurde bereits im März begonnen und die Hasper können sich auf einen „märchenhaften“ Beitrag freuen. Dieser wird durch eine passende Fuß- und Kindergruppe ergänzt. Mehr dürfen wir an dieser Stelle leider nicht verraten.

Die Volmefunken sind auch in diesem Jahr wieder überall dabei, beim „Kirmeskommers“, beim Wolkenschieberfest, der Kirmes, dem Kirmeszug und natürlich traditionell als Bierwagencrew auf dem Festplatz des HHBV am Kirmessamstag.

„Und wenn ihr die Zukunft des Hagener Brauchtums mitgestalten wollt, schreibt uns über unsere Website www.volmefunken1950.com. Hagau lo gohn und Volme Funke!“ wünscht der Vorstand der KG Volmefunken.