Helfer gesucht für Willkommenstreff

Hagen. Unter dem Motto „spielen und sprechen“ werden
Ehrenamtliche für die unterschiedlichen Gruppen des Flüchtlingstreffs an der
Posener Straße gesucht.
Die Kindergruppen treffen sich dienstags und donnerstags zwischen 15 und 17
Uhr. Hier sollen die Fünf- bis Sechsjährigen spielerisch auf die Schule
vorbereitet werden. Für die Älteren werden Gesellschafts- und Freizeitspiele
angeboten oder es wird gebastelt.
Außerdem werden freiwillig engagierte Menschen gesucht, die nachmittags die
Kinder beim Spiel beaufsichtigen. Das soll montags bis freitags stattfinden. Für
die frühen Abendstunden ab 18 Uhr ist ein Spieletreff für junge Menschen
geplant.
Für alle Angebote gilt, dass der aktive Erwerb der deutschen Sprache und die
Kommunikation untereinander das wichtigste Ziel sind.
Die Gruppenangebote finden im Willkommenstreff in der Posener Straße statt,
der mit Hilfe des Werkhofes eingerichtet werden konnte. Ein erstes Kennenlernen
soll am Donnerstag, 27. Oktober 2016, um 17 Uhr stattfinden.
Nähere Informationen gibt die Freiwilligenzentrale unter Tel.
02331 / 184170.